21.01.12 14:21 Uhr
 280
 

Düsseldorf: Fast zehn Jahre Haft für Mord an Obdachlosem - Täter gerade 18

In Düsseldorf ist jetzt das Urteil in einem viel beachteten Prozess gegen einen erst 18 Jahre alten Mann gefallen.

Dieser stand vor Gericht, weil er zusammen mit einem 38-Jährigen einen Obdachlosen erst ausgeraubt und ihn dann mit einem Holzknüppel brutal erschlagen haben soll. Sein Mittäter muss ebenfalls für neun Jahre hinter Gitter.

Der 18-Jährige galt bei der Tat als Haupttäter. Der Obdachlose Flaschensammler hatte rund 200 Euro bei sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Mord, Düsseldorf, Täter
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2012 14:37 Uhr von architeutes
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
...10 Jahre sind ein Witz und keine Abschreckung.
Kommentar ansehen
21.01.2012 14:41 Uhr von CrazyWolf1981
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wenigstens: gibt es hier Gefängnisstrafen. Für einen 18 jährigen doch ungewöhnlich, die vor Gericht ja gerne als unwissende Kleinkinder hingestellt werden die ja nicht wissen was sie tun. Aber die Täter waren auch Deutsche, das könnte es erklären. Bei anderen hätte es keine so hohe Strafe gegeben, aus angst die könnten wieder die Nazi-Keule auspacken.
Kommentar ansehen
21.01.2012 14:50 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
für mich sind mittäter genauso zu bestrafen. sie haben, obwohl sie keine hand angelegt haben die gleiche mitschuld, da sie den mord nicht verhindert haben. 9 jahre ist nur lachhaft.
Kommentar ansehen
21.01.2012 15:06 Uhr von bpd_oliver
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Hier: in Hemer war der Täter gerade mal 18-19 Jahre alt, als er einen 75 Jahre alten Rentner mit 37(!) Messerstichen abschlachtete, dafür kassierte er 9 Jahre Haft.

http://www.derwesten.de/...

Der Richter hat sich auch nicht von dem Märchen mit der ach so schlechten Kindheit erbarmen lassen, und sogar noch ein halbes Jahr auf die Forderung des Staatsanwaltes draufgepackt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?