21.01.12 13:15 Uhr
 5.652
 

USA: Richter verordnet Amisch Strom für elektronische Fußfesseln (Update)

Im letzten Jahr machte eine Gruppe von Amisch auf sich aufmerksam, weil es nachts bei ihnen Überfälle gab und den Opfern die Bärte und ihren Frauen die Haare abgeschnitten wurden.

Nun steht eine kleine Gruppe besonders militanter Amisch-Anhänger vor Gericht. Ihnen wird vorgeworfen, die Überfälle aus Glaubensgründen begangen zu haben. Auf Verbrechen aus Hass stehen in den USA drakonische Gefängnisstrafen.

Der 66 Jahre alte Anführer der Gruppe wurde bis zur Urteilsverkündung wieder auf freien Fuß gesetzt. Allerdings steht er unter Hausarrest und muss deshalb eine elektronische Fußfessel tragen. Zu diesem Zweck ordnete der Richter an, dass er trotz seines Glaubens Elektrizität in seinem Haus dulden muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Update, Strom, Richter
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2012 13:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
Hahaha: Der Schuss ist für den Typen wohl mächtig nach Hinten losgegangen...

Statt die anderen Amish zu bekehren muss er jetzt selbst Teufelswerk in seinem haus erdulden.
Kommentar ansehen
21.01.2012 14:05 Uhr von thatstheway
 
+15 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2012 14:10 Uhr von Buecherwurm
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Sie überfallen andere Menschen. Was hat das mit einer freien Lebensweise zu tun, wenn sie andere nicht tun lassen was sie wollen?
Kommentar ansehen
21.01.2012 14:21 Uhr von thatstheway
 
+7 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2012 14:29 Uhr von iarutruk
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
der gefängnisaufenthalt wird relativ billig. kein licht, kein warmes wasser, kein warmes essen, keine besuche.

das sind halt die nachteile eines solchen blöden glauben. dann besser nichts glauben.
Kommentar ansehen
21.01.2012 14:47 Uhr von architeutes
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@thaststheway: Sklaverei ist keine Erfindung der Amerikaner . Slaverei gab
es auf allen Kontinenten zu aller Zeit . Römer Griechen
Araber , Barbaren , Afrikaner und Asiaten erfreuten sich
der Arbeitskraft ihrer Sklaven. Buecherwurm hat Recht
es geht hier um eine Tat zwischen den Amisch und
hat nichts mit deinen AntiAmi Gelaber zu tun.
Kommentar ansehen
21.01.2012 15:59 Uhr von architeutes
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Also der Richter ist ein Ami das ist interessant , aber der
Amisch ist auch ein Ami . Also wenn jetzt jede Relegion
eigene Richter braucht wird es kompliziert.
Aber schön zu sehen das der linke Flügel keine Fortschritte
macht . Bleibt so wie ihr seit .
Kommentar ansehen
21.01.2012 16:20 Uhr von JensGibolde
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@einsender: dassdas.de
Kommentar ansehen
21.01.2012 16:52 Uhr von thatstheway
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@ architeutes: selig sind die geistig Armen.
Du hast mein vollstes Mitleid.
Kommentar ansehen
21.01.2012 17:10 Uhr von architeutes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@thaststheway hast recht
Kommentar ansehen
21.01.2012 17:13 Uhr von Perisecor
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ thatstheway: "Typisch USA anstatt die Leute mit ihren Traditionen leben zu lassen, wird durch Urteile oder sonstiges versucht deren Lebenseinstellung zu torpedieren"

Zu lustig. Sind die Amishen doch gerade deshalb in die USA ausgewandert, weil sie in Deutschland massiv verfolgt wurden.

Und weil die fiesen USA die Amishen assimilieren wollen, steigt deren Anzahl stetig an. Schon klar.


"Und der größte Witz ist dieses Gesetz "

Gut, dass wir mit dir einen ausgewiesenen Experten für US-amerikanisches Recht haben!


"warum sind dann noch so viele "weiße Amerikaner" frei, die müssten ja fast alle im Knast sitzen."

Weil?

Gegenfrage:
Müsstest du nicht in eines dieser neuen geheimen CIA-Gefängnisse verschleppt werden? Wo du doch zweifelsfrei einen massiven Hass gegen die USA und ihre Bevölkerung hegst?


"Erst aus Hass, Habgier und Neid die Urbevölkerung von Nordamerika fast ausgelöscht"

Spannend. Haben das nicht europäische Kolonisten eingefädelt? Bestanden nicht große Teile der neugegründeten USA aus ehemaligen Deutschen? Mhhhm.


"afrikanischen Menschen als Sklaven gedemütigt und verfolgt und sogar aus Hass ermordet."

Siehe erneut den Abschnitt über den prozentualen Anteil ehemaliger Deutscher in den neugegründeten USA...


"Scheinheilige Sippe, Meuchelmörder u.s.w. das "freie" Amerika...."

Besser ein scheinheiliger Meuchelmörder als ein Vollidiot ohne Plan.


"sondern nur wie einige "Priviligierte" meinen siwe können alles so entscheiden so wie sie es für richtig halten."

Sowas nennt man Rechtsordnung. Die garantiert z.B. in Deutschland, dass sogar Leute wie du ihre minder intelligenten Ergüsse frei verfassen dürfen - sei also etwas dankbarer dafür.


"Ist der Richter ein Amisch oder ein Ami ??"

Sind Amishe neuerdings keine Amis mehr? Sind US-amerikanische Christen etwa auch keine Amis mehr? Oder Moslems?

Amish ist keine Staatsangehörigkeit!


Wer hier der einzig Blöde ist, thatstheway, hast du dank deiner völlig verpeilten Beiträge bereits ausreichend dargestellt.
Kommentar ansehen
21.01.2012 17:23 Uhr von architeutes
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@thatstheway: gehört zu der Sorte Durchblicker , die immer in die gleiche
Richtung blicken . Wenn sie kommt lichtet sich der Nebel
der uns "angepasster"Gesellschaftform umgibt .

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
21.01.2012 17:58 Uhr von thatstheway
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2012 18:02 Uhr von fromdusktilldawn
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@thatstheway pass auf das du vor hass nicht erstickst :-PPP
Kommentar ansehen
21.01.2012 18:04 Uhr von thatstheway
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2012 19:24 Uhr von dommen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Clan um den es geht ist dermassen amisch, dass er sogar den Amischen selbst schräg rüberkommt!
Kommentar ansehen
21.01.2012 19:44 Uhr von architeutes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Amerikaner bist du nicht , du klings eher nach einem
Überbleibsel vergangener Zeiten .
Kommentar ansehen
21.01.2012 20:18 Uhr von Perisecor
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ thatstheway: Du hast bisher noch kein einziges Argument geliefert oder andere Argumente, z.B. meine, entkräftet.


"bin vlt. Us-Amerikaner"

Das halte ich doch für wenig wahrscheinlich. Als US-Amerikaner wüsstest du u.a. über die Geschichte und den Glauben der Amish besser bescheid - sofern du nicht aus South Central LA kommst :)


"Also lerne erst mal das reale leben kennen, dann kannst du urteilen."

Sagt mir der Typ, der nicht mal weiß, dass Amish eine Glaubensrichtung und keine Staatsangehörigkeit ist. Oder dass sie aus Deutschland flohen, weil sie verfolgt wurden und in den USA quasi unbehelligt ihrem Glauben nachgehen können.



"kennst du denn meine Staatsangehörigkeit"

Deinem allgemeinen Wissen nach würde ich mal auf Nordkorea oder Somalia tippen. Also entweder ein Land wo die Leute künstlich unwissend gehalten werden, oder ein Land, wo man nur an Essen oder Drogen denken kann und absolut keine Schulbildung existiert.
Kommentar ansehen
22.01.2012 01:04 Uhr von thatstheway
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Test nicht bestanden, voll durchgefallen.

gratuliere den Leuten hier die nicht fähig sind sich eine
eigene Meinung zu bilden und alle auf den gleichen Zug aufspringen mussten.
Ich frage mich nur warum ihr mich sofort angreift und beleidigt, da ich in keinster Weise etwas gegen euch geschrieben habe.
Interessant ist das sich dann diese ach so hoch geistig gebildeten Leute auf mein sinnloses Geplänkel eingelassen haben. Obwohl sich ein zivilisierter gebildeter Mensch, den diese ja darstellen wollen, sich darauf gar nicht eingelassen hätte.
Somit ist wieder mal bewiesen das manche ein Eigentor schießen und es nicht mal merken.
Und ihr wollt behaupten ich bin doof und einfältig,
fasst euch mal an die eigene Nase.
Angefangen beim buecherwurm und from...dawn bis hin zu den zweien, die den Vogel abgeschossen haben;
ar(s)chitunte und Persil oder so ähnlich. Dash, Priel, nee auch nicht.

Das Gleiche gilt natürlich analog für die die mit Minus gegen mich gestimmt haben.

[ nachträglich editiert von thatstheway ]
Kommentar ansehen
22.01.2012 01:18 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
thatstheway: "Wir sind unwürdig, wir sind unwürdig, wir sind unwürdig, wir sind Staub, wir sind Asche"

Komm mal runter von deinem hohen Ross...

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
22.01.2012 09:01 Uhr von Perisecor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ thatstheway: "Ich frage mich nur warum ihr mich sofort angreift und beleidigt, da ich in keinster Weise etwas gegen euch geschrieben habe."

Wenn du das wirklich glaubst, solltest du deine vorherigen Postings erneut lesen.


"Interessant ist das sich dann diese ach so hoch geistig gebildeten Leute auf mein sinnloses Geplänkel eingelassen haben."

Natürlich. Man muss dumme Aussagen sofort und mit aller Kraft bekämpfen.


"Obwohl sich ein zivilisierter gebildeter Mensch, den diese ja darstellen wollen, sich darauf gar nicht eingelassen hätte."

Wenn der Kluge immer nachgibt, gibt es am Ende nurnoch Menschen wie dich. Das gilt es unter allen Umständen zu vermeiden.


"Und ihr wollt behaupten ich bin doof und einfältig,"

Nein. Das haben deine Beiträge schon längst untermauert. Ich habe lediglich deine Denkfehler und Wissenslücken aufgezählt, damit Dritte deine Beiträge besser einordnen können.
Kommentar ansehen
22.01.2012 12:33 Uhr von thatstheway
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ sicness66: frag doch mal bei [edit] oder so ähnlich nach wer auf dem hohen Roß sitzt..
und noch ein kleiner Hinweis an den der auch nicht richtig lesen kann und alles so hinstellt wie er es gerne sehen möchte, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
Ich habe es nicht nötig mich zu verteidigen, vor allem wegen Anschuldigungen die nicht der Realität entsprechen und noch dazu von Leuten sind, wo die Nachgeburt aufgezogen wurde.
Kommentar ansehen
24.01.2012 14:25 Uhr von thatstheway
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Entschuldigung: bei denen, die selbst austeilen und keine Kritik vertragen,
auch wenn man bei diesen mit den eigenen Waffen zurück schlägt.
Kommt mir vor wie der Witz in dem der kleine Junge frech ist, eine zu Recht vor den Latz kriegt und dann zu Mama läuft und heult das die bösen Jungs ihn verdroschen haben.

Gewisse Leute sollten sich einfach zurück halten und keinen beleidigen wenn sie die Retourkutsche nicht vertragen können, vor allem den ersten Stein werfen und dann auf unschuldig machen.

[ nachträglich editiert von thatstheway ]

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?