21.01.12 09:25 Uhr
 1.142
 

Boom bald vorbei? Vans sollen in Zukunft SUV ablösen

Derzeit stehen sie hoch im Kurs, und sie verkaufen sich prächtig. Die Rede ist von den sogenannten SUV.

Doch geht es nach Autoexperten, werde dieser Trend in den nächsten Jahren deutlich abebben und die Geländegänger würden von den Vans abgelöst werden. Diese werden nach ihrer Ansicht in vielen Erdteilen bis zum Jahr 2020 deutlich zulegen können.

Vor allem in Südostasien und China sollen die Märkte für diese Wagen deutlich wachsen. Dabei gibt es Unterschiede. So werden laut Prognosen vor allem kleinere Vans wie zum Beispiel der Touran von VW oder der Meriva aus dem Hause Opel die Gewinner sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, SUV, Boom, Van
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2012 10:21 Uhr von kingoftf
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
hoffentlich gehören diese Dinos bald nicht mehr zum alltäglichen Bild auf den Straßen
Kommentar ansehen
21.01.2012 10:38 Uhr von Katzee
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jede Mode kommt und geht: Vor ein paar Jahren waren die Mini-Vans (z.B. Sharan, Galaxy, Alhambra ;-)) große Mode. Dann wurden sie von den SUV´s abgelöst. Kann durchaus sein, dass als nächstes wieder die Mini-Vans boomen. Kann aber auch sein, dass es ganz anders kommt. Kein "Trend" ist 100 % sicher.
Kommentar ansehen
21.01.2012 12:51 Uhr von killozap
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nun, die SUVs: lohnen ja nur als Zweitwagen, denn sie bieten für ihr Gewicht viel zu wenig Raum, um etwas zu transportieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass es hier einen Wandel hin zu mehr Vernunft gibt...
Kommentar ansehen
21.01.2012 17:10 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Den Typischen SUV Fahrer: sehe ich hier häufiger an der Bushaltestelle gegen Schulschluss. Hat man immer die ganze Modellpalette der SuV und Bus Modelle in der Schlange...
Mami holt ihren Sprössling im 2 Tonnen SUV vom Bus ab. Bei zwei Kindern auch gerne gleichen einen T5 Bus und ähnliche...
Fahrstrecke der Muttis hier maximal 1 km. Wir sind mit dem Rad gefahren oder gelaufen....
Kommentar ansehen
21.01.2012 19:18 Uhr von denkzettel1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
kann ich bestätigen @tuvok: das ist hier bei uns auf´m dorf auch so... autohaus kann man sich sparen, weil die meisten aktuellen modelle von schön bis häßlich hier vorfahren.

einzige ausnahme ist ein vater aus´m fußballverein - er hat nen neuen porsche 911er - hat aber vier kinder ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?