21.01.12 09:10 Uhr
 8.792
 

"Dschungelcamp": Ging Martin Kesici erst, als er Großteil der Gage sicher hatte?

ShortNews berichtete bereits, dass Martin Kesici das "Dschungelcamp" freiwillig verlassen hat.

Er erklärte seinen Auszug damit, dass er "nicht eingesperrt sein" kann sich "wie ein Tiger im Käfig" fühle. Doch offenbar lag der Grund für seinen Auszug woanders.

Die Kandidaten, die bis nach der Donnerstag-Show in dem Camp ausharren, erhalten 75 Prozent ihrer Gage. Kesici ging direkt nach dem Ende der Show am Donnerstag. Damit sicherte er sich rund 23.000 Euro seiner Gage, die rund 30.000 Euro betragen hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Gage, Großteil, Martin Kesici
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2012 10:26 Uhr von _Illusion_
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje: Ich weiß nicht was schlimmer ist, die "News" oder eure tägliche Jammerei über gerade diese "News" *omg

@ Topic

Recht so Martin, hätt ich exakt genauso gemacht wenn ich es so nötig gehabt hätte :-)
Kommentar ansehen
21.01.2012 10:32 Uhr von Katzee
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Mir gefällt´s: Herr Kesici brauchte Geld, um seine Schulden zu bezahlen. Indem er seine Mindesttage im "Camp" abgesessen hat, hat er das Geld dazu nun bekommen. Seine Gläubiger wird es freuen, und für ihn selbst bleibt auch noch etwas übrig. Ich kann nur sagen: Klasse, wie Herr Kesici das abgezogen hat. Damit hat er mehr Verstand bewiesen als der restliche dümmliche Haufen.
Kommentar ansehen
21.01.2012 10:34 Uhr von horus1024
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
hätte ich auch so gemacht! wenn man sich schon für das Geld zum Affen macht, dann wenigstens nicht so lange
Kommentar ansehen
21.01.2012 10:41 Uhr von Aweed
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
stand hier nicht letztens wer geht muss 30.000 euro ZAHLEN ?
Kommentar ansehen
21.01.2012 10:43 Uhr von Borgir
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
richtig: scheiß rtl scheiß show....aber er hat dann doch alles richtig gemacht. Kohle eingesackt und ab dafür.
Kommentar ansehen
21.01.2012 11:08 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
So gesehen hat er es genau richtig gemacht !!

Für ein paar Tage Elend durchmachen 23000 € ...da muß ein Arbeitsloser / Harz vierer lange für sparen ..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]