20.01.12 22:53 Uhr
 519
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach fegt den FC Bayern München vom Platz

Zum Start in die zweite Halbzeit der aktuellen Fußball-Bundesliga besiegte Borussia Mönchengladbach den FC Bayern München klar mit 3:1 (2:0). 54.047 Besucher (ausverkauft) waren im Stadion zu Gast.

Marco Reus brachte die Gastgeber in der elften Minute in Führung, er profitierte dabei von einem Patzer von Manuel Neuer im Tor der Bayern. Patrick Herrmann erhöhte vier Minuten vor dem Pausenpfiff auf 2:0.

In der 71. Minute war Herrmann erneut erfolgreich und erzielte das 3:0. Fünf Minuten später traf Bastian Schweinsteiger für die Münchener, zu mehr reichte es aber nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, Platz, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 22:59 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
AUTSCHN!!!!!! Ich finde es immer wieder geil, wenn die BIG PLAYER sich blamieren.

Nicht daß man mich falsch versteht, ich bin 100% Bayern-Fan, aber man muß gönnen können!

Respekt vor Borussia Mönchengladbach - das war ein starker Auftritt!!!!
Kommentar ansehen
20.01.2012 23:54 Uhr von magnificus
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Aber wirklich war. Was die Borussia(s) gerade spielt(en) verdient höchsten Respekt.
Die Bayern? Durchweg schwach. Neuer...tztztz
Kommentar ansehen
21.01.2012 01:32 Uhr von hnxonline
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
gute Leistung der Gladbacher, kann man neidlos anerkennen. Ich bin gespannt wohin deren Reise geht, ich drücke denen aber fest die Daumen damit die am Ende der Saison vor dem BVB stehen. ;)

Ach ja, endlich wieder Bundesliga!
Kommentar ansehen
21.01.2012 08:49 Uhr von PhoenixY2k
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
absolut verdient: Großartiges Spiel von Gladbach und ich mach mir da auch gar keine Sorgen, dass die Bayern am letzten Spieltag wieder ganz oben in der Tabelle stehen.

Hoffe aber auch dass Gladbach den Lauf beibehält und oben weiter mitspielt. Haben ein super Team, auch wenn ihre Taktik nächstes Jahr zerstört wird. Eberl hat zwar ein paar Millionen um die Mannschaft zu verstärken, aber dafür braucht er 2 pfeilschnelle Konterspieler wie jetzt Reus und Herrmann und das wird schwer. Oder er formiert das Team zur taktgebenden Mannschaft. Wie auch immer, ich hoffe Gladbach festigt sich weiter auch in der Zukunft - eine sympatische Mannschaft.
Kommentar ansehen
21.01.2012 09:10 Uhr von Krawallbruder
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Verdienter Sieg von Gladbach und absolut schwache Vorstellung des FC Bayern. Wer so großspurige Töne vor dem Rückrundenstart spuckt, sollte schon mehr bieten als unteres Mittelmaß.

Bin mal gespannt welche Entschuldigung oder Verbalattacke Würstchen-Ulli parat hat? Wie ich Ihn kenne wird Er versuchen die Bayernjäger mit verbalen Streufeuern aus dem Gleichgewicht zu bringen um so die Chancen für Pommes Rot/Weiß zu erhöhen.

Und außerdem; man kann und darf halt nicht immer Dusel haben ;)
Kommentar ansehen
21.01.2012 12:07 Uhr von film-meister
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
die Ausrede ist schon da: Schweinsteiger meckert über den schlechten, nicht bespielbaren Rasen..........ich kann nicht mehr^^
Kommentar ansehen
21.01.2012 12:10 Uhr von Guddy83
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube Thomas Helmer: hat letzte Woche im Doppelpass (Sport1) schon davor gewarnt dass der Rückrundenstart schief gehen könnte. Er sagte dass der FC Bayern schon des öfteren einen holprigen Start in die Rückrunde hatte nachdem man das Trainingslager im Winter so hochgelobt hatte.
Allein durch hohen Ballbesitz (ca. 65%) kann man keine Spiele gewinnen.
Kommentar ansehen
21.01.2012 12:39 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
herr schwcheinsteiger mal etas mehr sporliche zzüge an den tag legen. die gladbacher haben ja auch darauf spielen können. und als angeblich beste mannschaft muss man auf jedem rasen spielen können. wenbn er unbespielbar gewesen wäre, dann hätte der schiri das spiel abgesagt.

außerdem muss ich den bayern danken. ich habe für gladbach getippt und bin nun um ein paar euro reicher.
Kommentar ansehen
21.01.2012 17:07 Uhr von norge
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Neuer: war jeden cent wert ;o)
(v-mann von schalke)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?