20.01.12 20:41 Uhr
 44
 

Skisprung-Weltcup: Richard Freitag in Zakopane auf Platz zwei

Beim Skisprung-Weltcup in Zakopane (Polen) sicherte sich am heutigen Freitag Richard Freitag den zweiten Platz. Der deutsche Skispringer sprang zweimal 126,5 Meter weit. Damit setzte Freitag seinen Aufwärtstrend fort.

Kamil Stoch (Polen) wurde vor 20.000 Besuchern erster. Seine Sprünge gingen über 125,5 und 135 Meter. Severin Freund war nach dem ersten Durchgang noch erster, lag nach dem zweiten Sprung allerdings nur auf Platz zehn.

"Ich freue mich und bin ganz zufrieden. Aber für Severin ist es schade. Das tut einem schon weh, wenn man so chancenlos ist vom Wind her", so Richard Freitag nach dem Wettbewerb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Platz, Weltcup, Skisprung, Richard Freitag, Zakopane
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Ko