20.01.12 19:20 Uhr
 445
 

Unbekannte sperrten Mieter ein - Sie schraubten die Haustür zu

Im thüringischen Rudolstadt haben Mieter eines Mehrfamilienhauses nicht schlecht gestaunt, als sie die Haustür öffnen wollten.

Die Haustür bewegte sich keinen Zentimeter. Unbekannten hatten Schrauben von Außen in die Tür gedreht.

Ein Handwerker befreite die eingesperrten Personen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Freiheitsberaubung aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unbekannte, Mieter, Haustür, Schraube
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astana: Holpriger Start der Friedenskonferenz für Syrien
Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot
Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 19:24 Uhr von Mui_Gufer
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
deswegen empfielt sich immer ein schwietzer taschenmesser dabei zu haben. grützie mitteinandrr
Kommentar ansehen
20.01.2012 19:44 Uhr von Venytanion
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Mui_Gufer: Und wie geht das ? Schrauben draussen, Taschenmesser drinnen^^