20.01.12 16:41 Uhr
 6.068
 

Beziehung: Das sind die sechs Stufen der Vertrauensbeweise

Sechs Stufen von Vertrauensbeweisen einer Beziehung soll es nach dem "jetzt"-Magazin geben. Auf der untersten Stufe stehen gemeinsame Besuche im Badezimmer, wie Duschen und Zähne putzen. Etwas mehr Vertrauen koste es, dem Partner den eigenen Geldbeutel mitzugeben, um Besorgungen zu machen.

Das Benutzen derselben Zahnbürste sei zwar "nicht gerade ein romantischer Glanzpunkt, aber eben doch ein ziemlich geläufiger weiterer Schritt", worauf aber meistens schnell eine eigene Zahnbürste beim Partner folgt. Die vierte Vertrauensbeweis ist der Schlüssel der eignen Wohnung für den anderen.

Die vorletzte Stufe betrifft das Auto, mit dem man den anderen fahren lässt. Je nach Wichtigkeit könne der Wohnungsschlüssel und das Auto ausgetauscht werden. Der absolute Vertrauensbeweis sei das Mitteilen von Passwörtern und Geheimzahlen: "es ist noch nicht das Tagebuch, aber schon fast."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Partner, Beziehung, Schritt, Vertrauen, Stufe
Quelle: jetzt.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 16:48 Uhr von Dracultepes
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Das Auto ist nen Auto und damit ein Gebrauchsgegenstand.

Jeder ders braucht und den ich kenne darf mein Auto fahren. Warum muss ich ihn kennen? Naja damit er damit nicht einfach abhaut und es vertickt. Also muss zwar vertrauen da sein, aber kein "Partnerschaftliches Vertrauen".
Kommentar ansehen
20.01.2012 16:59 Uhr von Justus5
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Nee nee, Stufe 5+6 gehen ganz und gar nicht.
Auto und Passwörter sind tabu. that´s life
Kommentar ansehen
20.01.2012 17:33 Uhr von Pils28
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Passwörter sind tabu! ECKarten-Pin und sowas gerne, Schlüssel selbstverständlich. Auto natürlich auch. Aber Passwörter never! Erinnert mich ein wenig an die Password Sharing News von gestern. Privater Schriftverkehr ist nun einmal privat und sollte es bleiben.
Kommentar ansehen
20.01.2012 17:54 Uhr von Noseman
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Gemeinsame Besuche im Badezimmer? Also gemeinsam duschen würde ich jederzeit auch mit einem ONS; warum denn nicht?

Aber beim k***en brauch ich meine allerintimste Intimsphäre.
Kommentar ansehen
20.01.2012 18:33 Uhr von Intolerant
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Intolerant ]
Kommentar ansehen
21.01.2012 01:03 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
NIEMALS putze ich meine zähne mit einer anderen zahnbürste und NIEMALS wird daneben mein weib auf`m klo hocken und mir dabei zusehen wie ich mir meine zähne putze.....tztztz
Kommentar ansehen
21.01.2012 04:34 Uhr von Leeson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auf: einer Zahnbürste sind sicher weniger Keime als auf einer Fernbedienung oder auf einem Handy ;)
Kommentar ansehen
21.01.2012 09:48 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hallo erstens ist das eine blöde auflistung. jeder macht sich, je nach bedarf, seine eigene reihenfolge. ein password gehört nicht in die bewertung.

zahnbürste? naja, wenn nur eine zur verfügung ist, kann man das notfalls machen.

@leeson und beim zungenkuss werden die meisten bakterien ausgetauscht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?