20.01.12 16:33 Uhr
 383
 

Indonesien: Krokodil verschlang Zehnjährige

Ein zehnjähriges Mädchen wurde in Indonesien von einem wilden Krokodil gefressen, während es mit seinem Vater in einem Fluss spielte. Es handelt sich bereits um den zweiten Vorfall an derselben Stelle in zwei Monaten.

Es schwamm im Wailolong Fluss, als das große Krokodil plötzlich auftauchte und das Kind verschlang. Ihr Vater stand nur fünf Meter entfernt von ihr und war hilflos.

Man fand nach drei Stunden nur noch die Kleidung des Mädchens. Zusammen mit ihrem Bruder wollten Vater und Tochter Schildkröten im Fluss fangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Indonesien, Krokodil, Fressen
Quelle: www.iol.co.za

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2012 02:00 Uhr von F.Steinegger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bähh, furchtbar! Ich sehe meine Tochter (11) und wie klein die ist, da kann ich mir gut vorstellen, dass die ratzfatz weg ist.

Nicht auszuhalten.
Kommentar ansehen
21.01.2012 03:35 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
F.steinegger das ist noch schlimmer. krokodile können nicht beißen wie gewöhliche tiere. die zerreisen erst die beute in kleine stücke um es dann zu fressen.

unverständlich für mich, dass der vater in solch einen gefährlichen fluß schildkröten fangen geht. da hat der ausspruch --- fressen um gefressen zu werden --- zugeschlagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?