20.01.12 16:30 Uhr
 271
 

Rainer Langhans möchte Bundespräsident werden

Alt-Hippie Rainer Langhans erwägt den Einzug in das Schloss Bellevue und möchte gerne der nächste Bundespräsident werden. Das verriet der 71-Jährige jetzt in einer Talkshow im ZDF.

"Über eine Kandidatur habe ich schon einmal nachgedacht. Ich habe schon mit den Piraten gesprochen.", sagte Langhans.

Der Piratenpartei vermachte Langhans bereits eine großzügige Spende über 20.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat, Bundespräsident, Rainer Langhans, Schloss Bellevue
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 16:48 Uhr von Sje1986
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Bevor so ein Spinner BP wird soll lieber der Wulff weiter machen!
Kommentar ansehen
20.01.2012 16:56 Uhr von Justus5
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Aber keine Frage: Er hätte Chancen.
Keine Skandale, und durchs Dschungelcamp durchgekämpft.

Aber keine Sorge, er wirds nicht. Den Bundespräsidenten wählt nicht das Volk.... :(
Kommentar ansehen
21.01.2012 16:54 Uhr von backuhra
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
da kann man ja: gleich ein von der Linkspartei nehmen. Scheinbar wissen manche nicht, dass Langhans Kommunist ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?