20.01.12 14:20 Uhr
 1.291
 

BVB-Training ist zu laut - Anwohner beschweren sich massiv

Anwohner am Trainingsgelände des amtierenden Deutschen Meisters Borussia Dortmund protestieren gegen den angeblich viel zu lauten Trainingsbetrieb.

Außerdem stören sich die Nachbarn des Geländes in Dortmund-Brackel über das Flutlicht und die Lautsprecherdurchsagen.

Die Stadt Dortmund will nun die Vorwürfe überprüfen. Der BVB will nun bis spätestens um 20 Uhr den täglichen Trainingsbetrieb eingestellt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Training, Anwohner, Gelände, Flutlicht
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 14:21 Uhr von Borey
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
[...] und am Wochenende erst! :o
Kommentar ansehen
20.01.2012 14:53 Uhr von Maku28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kein Wunder: wenn der Klopp beim Training auch so abgeht :).
Kommentar ansehen
20.01.2012 15:25 Uhr von tobe2006
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.01.2012 15:36 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
die trainieren nicht im stadion, das trainigsgelände in brackel ist noch recht neu...

aber das gelände war zuerst da und sehr viel später kam dann die neue wohnsiedlung... die meisten häuser sind noch nichtmal fertig und erst sehr wenige bereits bewohnt.

die leute, die dort hinziehen, hätten es also vorher wissen müssen...



ich wohne nur ca 5-10 autominuten von da entfernt, weiss es also recht genau ;)
Kommentar ansehen
20.01.2012 17:07 Uhr von backuhra
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die trainieren: aber nicht erst seit gestern da. Jeder Mensch hat das Recht auf einen Umzug ;-)
Kommentar ansehen
20.01.2012 17:52 Uhr von Elementhees
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@tobe2006: Vielen Dank,

die blau-weissen disqualifizieren sich immer selbst :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?