20.01.12 12:49 Uhr
 479
 

Längstes Supraleitungskabel der Welt ist in Essen im Einsatz

Das längste Supraleitungskabel der Welt ist 1 km lang und überbrückt zwei Umspannstationen in der Essener Innenstadt. Bei gleichem Durchmesser kann das Kabel den gleichen Strom transportieren wie fünf vergleichbare Kupferkabel (10 kV und 40 MW). Möglich machen dies Hochtemperatur-Supraleiter (HTS).

Diese Materialien werden bereits bei -180 °C supraleitend, das heißt, sie können mit billigem flüssigen Stickstoff gekühlt werden. Viele andere Supraleiter werden erst bei Temperaturen um den absoluten Nullpunkt (0 K = -273 °C) supraleitend, was circa der Temperatur von flüssigem Helium entspricht.

Supraleitung beschreibt eine Leitfähigkeit, bei der den Elektronen kein Widerstand entgegengesetzt wird. Das Material wird zu einem idealen Leiter, bei dem keine Erwärmung oder elektrische Verluste verzeichnet werden. Die Essener Leitung hat einem ebenfalls supraleitenden Überspannungsschutz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nilkaras
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Essen, Einsatz, Strom, Erwärmung, Elektron, Supraleiter
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 16:18 Uhr von Petabyte-SSD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
NUR 5-mal so viel? Ich dachte durch Supraleiter kann man fast unbegrenzt Strom leiten??
Aber schon cool, dass diese Dinger technisch eingesetzt werden.
Kommentar ansehen
20.01.2012 17:01 Uhr von Leeson
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jein: Supraleiter besitzen einen seht geringen Widerstand,
was bedeutet, dass der Spannungabfall über diese Strecke auch sehr gering ist.
Um ohne Supraleiter diesem Spannungsabfall so gering wie möglich zu halten,
werden große Spannungen verwendet.
Der dürfte aber bei einem Kilometer ohne relativ gering sein.
Kommentar ansehen
21.01.2012 16:55 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Leeson: Supraleiter haben keinen Widerstand.
Der sinkt nicht auf 0.00000000000000000000001 % sondern
auf sprunghaft auf 0
In einem Ring eingeschlossen kreises die Elektronen ewig.
Noch "cooler" :) ist suprafluides Helium.
Hat man eine Tasse voll damit, und rührt um, dann dreht sich das flüssige Helium ewig weiter.

Habe schon mal was von supraisolation gehört, also dass man ein Material hat, das Wärme überhaupt nicht mehr leitet, weiss jemand was davon?
Ich bräuchte ein paar hundert Quadratmeter für mein Haus.

Einmal einheizen und es bleibt für den Rest meines Lebens warm :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?