20.01.12 12:23 Uhr
 247
 

Biologie: Laubenvögel schummeln beim Nestbau, um Weibchen zu beeindrucken

Wissenschaftler von der australischen Deakin University haben den männlichen Laubenvogel dabei ertappt, bei seinem Nestbau zu schummeln.

Mit aufwändig dekorierten Nestern beeindrucken die Vögel ihre Weibchen, setzen dabei aber einen optischen Trick ein.

Die Laubenvögel ordnen ihre Dekogegenstände geschickt so an, dass die kleinen nach vorne kommen und die großen nach hinten. So erscheint die "Bühne" vor dem Nest kleiner, das Männchen aber größer: Die weiblichen Vögel fallen darauf hinein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vogel, Trick, Biologie, Weibchen
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe