20.01.12 12:23 Uhr
 266
 

Biologie: Laubenvögel schummeln beim Nestbau, um Weibchen zu beeindrucken

Wissenschaftler von der australischen Deakin University haben den männlichen Laubenvogel dabei ertappt, bei seinem Nestbau zu schummeln.

Mit aufwändig dekorierten Nestern beeindrucken die Vögel ihre Weibchen, setzen dabei aber einen optischen Trick ein.

Die Laubenvögel ordnen ihre Dekogegenstände geschickt so an, dass die kleinen nach vorne kommen und die großen nach hinten. So erscheint die "Bühne" vor dem Nest kleiner, das Männchen aber größer: Die weiblichen Vögel fallen darauf hinein.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vogel, Trick, Biologie, Weibchen
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 12:53 Uhr von Venytanion
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man wieder mal,
der Anschiss lauert überall.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?