20.01.12 12:02 Uhr
 112
 

Historiker entschlüsselt das spannende Leben des Mindener Bischofs Otto von Wall

In der Bielefelder St. Jodokus-Kirche veröffentlicht der Historiker Bernd Schlipköther im Rahmen einer Lesung Erkenntnisse zum Leben von Otto von Wall, einem Bischof aus dem Mittelalter.

Das interessante an dem Leben von Walls ist die Tatsache, dass er in kleinen Verhältnissen groß geworden ist und sich bis zum Bischofsamt vorgearbeitet habe.

Unter anderem verlor von Wall seine Frau am Kindsbett. Anstatt das Leben mit einer anderen Frau fortzuführen, schließt sich der zukünftige Bischof dem Orden der Bettelmönche an.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Geschichte, Historiker, Otto
Quelle: www.nw-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?