20.01.12 12:02 Uhr
 108
 

Historiker entschlüsselt das spannende Leben des Mindener Bischofs Otto von Wall

In der Bielefelder St. Jodokus-Kirche veröffentlicht der Historiker Bernd Schlipköther im Rahmen einer Lesung Erkenntnisse zum Leben von Otto von Wall, einem Bischof aus dem Mittelalter.

Das interessante an dem Leben von Walls ist die Tatsache, dass er in kleinen Verhältnissen groß geworden ist und sich bis zum Bischofsamt vorgearbeitet habe.

Unter anderem verlor von Wall seine Frau am Kindsbett. Anstatt das Leben mit einer anderen Frau fortzuführen, schließt sich der zukünftige Bischof dem Orden der Bettelmönche an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Geschichte, Historiker, Otto
Quelle: www.nw-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?