19.01.12 22:45 Uhr
 604
 

Ski-Freestylerin Sarah Burke nach Sturz verstorben (Update)

ShortNews berichtete bereits, dass die kanadische Ski-Freestylerin Sarah Burke bei einem Training in Park City/Utah gestürzt war.

Neun Tage nach ihrem Sturz ist die Sportlerin nun verstorben. Sie erlag ihren schweren Kopfverletzungen.

Bis zum Schluss hatte ihr Ehemann daran geglaubt, dass sie wieder aus dem Koma aufwacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Sturz, Ski, Sarah Burke
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 03:10 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schwere verletzungen, wie am kopf, oder wirbelsäule zeugen dafür, dass die körprteile nicht ausreichend geschütz werden. da müßte der weltverband härtere maßnahmen ergreifen und richtige helme, sowie ein ausreichenden schutz für die wirbelsäule zur grundausstattung machen.

dieser tod müsste nicht sein.

@lukulus und @mcvit. wenn ich mein eigenes leben riskiere und ich tötliche verletzungen davon tragen, wann bitte soll ich mich darüber wundern?
Kommentar ansehen
20.01.2012 22:05 Uhr von CoolTime
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei ihrem aussehen: hätte sie lieber in die Modell Branche wechseln sollen.

Wäre sie vielleicht noch am leben.

Mein beileid an die Familie, Freunde und die Fangemeinde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?