19.01.12 20:29 Uhr
 340
 

Hollywood: Nun auch abgetrennte Hände und Füße gefunden

Nachdem in der Nähe des bekannten "Hollywood"-Schriftzugs ein abgetrennter Kopf gefunden wurde (ShortNews berichtete), hat die Polizei dort auch abgetrennte Hände und Füße gefunden.

Dies ist das Ergebnis einer mehrstündigen Suche der Polizei mit Spürhunden, die nach der grausigen Entdeckung des Kopfes eingeleitet wurde. Die Ermittler hoffen nun darauf, durch die Fingerabdrücke die Identität der Leiche klären zu können. Die Umstände des mysteriösen Falls sind bisher ungeklärt.

Nach einem Bericht der "Los Angeles Times" geht man bisher davon aus, dass der Mord an anderer Stelle stattgefunden hat und die Teile anschließend zum Wahrzeichen Hollywoods verbracht wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Leiche, Hollywood
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Bremervörde: Gaffer zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2012 20:47 Uhr von sicness66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Seit: Lynchs Film wundert mich auf dieser Strecke gar nichts mehr ^^
Kommentar ansehen
20.01.2012 04:00 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... tut mir um die person, die ihr leben da verloren hat leid. aberich kann mir folgendes nicht verkneifen und ich bitte auch dijenigen die das abstoßend finden mir zu verzeihen.

da handelt es sich bei diesem fundort ganz bestimmt um eine requisite.

ironie off :))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?