19.01.12 18:40 Uhr
 427
 

Italien: Hausdurchsuchung bei Standard & Poor´s

Bereits zum zweiten Mal wurden die Geschäftsräume der US-Rating Agentur Standard & Poor´s in Mailand durchsucht. Im Zusammenhang mit ungewöhnlichen Kursbewegungen an der Mailänder Börse werden Beweise gesucht.

Die Mailänder Vertretung von Standard & Poor´s steht im Verdacht im Zusammenhang mit der Griechenland-Krise im letzten Jahr Kurse manipuliert zu haben.

Die Behörden in Italien handeln aufgrund von Strafanzeigen zweier Verbraucherverbände, in denen neben Standard & Poor´s auch die Konkurrenzagentur "Moody´s" belastet wird. Beiden wird vorgeworfen gegen Geschäftsregeln verstoßen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: One of three
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Börse, Hausdurchsuchung, Standard & Poor´s
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2012 20:28 Uhr von Borgir
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
schmeisst: die endlich aus Europa raus und hört auf auf deren Ratings zu schauen. Dieses Pack vertritt eigene und US-Interessen, mehr nicht
Kommentar ansehen
19.01.2012 21:54 Uhr von brycer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie habe ich den Verdacht dass Italien demnächst weiter herabgestuft wird. ;-P
Kommentar ansehen
20.01.2012 03:35 Uhr von Killa007
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Film: Ich kann nur jedem den Film "Inside Job" empfehlen.
Nicht den über den Bankraub, sondern die Doku über die Bankenkriese.

Dort wird schön dargestellt, wie diese schei... Rating Agenturen mit drin stecken.

Schauts euch selbst an, da kann man einfach nur extrem wütend werden!

http://www.imdb.de/...)

[ nachträglich editiert von Killa007 ]
Kommentar ansehen
20.01.2012 04:19 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wer hier den rating agenturen nur ein kleines bischen beachtung beimisst, gehört sofort entmündigt. mir war das schon lange klar, dass hinter der ganzen sache nur lug und drug steckt, arrangiert aus den usa. warum ist denn die usa schon lange nicht abgewertet worden? usa ist der höchst verschuldeste staat dieser erde und trotzdem zählt der wertlose us $ noch als weltährung. hier werden fast 7 milliarden menschen im größten stil verarscht.
Kommentar ansehen
21.01.2012 09:35 Uhr von Anunnaki_von_Nibiru
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Augen auf: Tja durch durchgeplante Kriege und Krisen weltweit werden Kurse im höchsten Masse manipuliert oder besser gesagt hervorgerufen
Das meine lieben Mitbürger stellen sich unsere Machtbesessenen unter Regieren unser Einer vor

Viel Nehmen Kein Geben !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?