19.01.12 16:58 Uhr
 212
 

Warum der Mistkäfer auf seiner Mistkugel tanzt

Der Tanz des Mistkäfers auf seiner Kugel ist ein oft beobachtetes Verhalten. Er klettert auf die Mistkugel hinauf und dreht sich im Kreis, ehe er die Kugel in ein sicheres Versteck rollt. Forscher haben nun mit mehreren Experimenten herausgefunden, wieso der Käfer tanzt.

Sie brachten die Kugel des Käfers mit verschiedenen Hindernissen auf einen anderen Weg und konnten beobachten, dass der Käfer tanzte, sobald er es merkte. Der Tanz auf der Kugel dient folglich zur Orientierung. Woran sich der Mistkäfer orientiert, konnte ebenfalls identifiziert werden.

Mit Hilfe von Spiegeln simulierten die Forscher unterschiedliche Sonnenstände. Und tatsächlich rief eine Veränderung des Sonnenstandes einen neuen Tanz hervor. Leider hilft der Tanz nicht bei der Umgehung von Hindernissen, da die Käfer sich trotzdem weiter in die blockierte Richtung bewegen wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nilkaras
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, Orientierung, Mistkäfer, Hinderniss
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen