19.01.12 13:58 Uhr
 142
 

Formel 1: Niki Lauda freut das Comeback von Kimi Räikkönen

Der dreifache Formel 1-Weltmeister Niki Lauda glaubt, dass der neue Lotus-Fahrer, Kimi Räikkönen, nur in einem guten Rennwagen schnelle Rennen fahren wird.

Nach einer Pause von zwei Formel 1-Saisons ist der Weltmeister von 2007, Kimi Räikkönen, 2012 wieder dabei. Zusammen mit Romain Grosjean wird Räikkönen das Team von Lotus unterstützen.

Niki Lauda zeigte sich über das Comeback von Räikkönen erfreut und sagte, das ist "ein guter Schachzug" von Lotus, Räikkönens ins Team zu holen. Ob Räikkönen sofort überzeugen wird, bleibt abzuwarten.


WebReporter: babisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Comeback, Kimi Räikkönen, Niki Lauda
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?