19.01.12 12:32 Uhr
 387
 

Wayne Rooney bezeichnet Pepe (Real Madrid) als "Idiot"

Pepes fieser Tritt gegen Lionel Messi im Spiel von Real Madrid gegen den FC Barcelona (ShortNews berichtete) hat auch außerhalb Spaniens für Aufsehen gesorgt.

Manchester-United-Star Wayne Rooney verfolgte das Spiel offenbar am Fernseher und twitterte unmittelbar nach Pepes Tritt: "Pepe. Was für ein Idiot. Manchmal machen die Leute einen wahnsinnig."

Auch Rooneys Kollege Jack Wilshere vom FC Arsenal schimpfte über den Kurznachrichtendienst auf den Verteidiger von Real Madrid. "Die Erbärmlichkeit des Pepe", schrieb Wilshere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Real Madrid, Manchester United, Wayne Rooney, Clasico, Jack Wilshere, Pepe
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern muss in CL-Viertelfinale gegen Real Madrid spielen
Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2012 12:35 Uhr von usambara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Spiel lief als Stream auf http://www.laola1.tv
Barca hui Madrid pfui. Von Özil war auch nichts zu sehen.
Kommentar ansehen
19.01.2012 14:37 Uhr von thatstheway
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und das von Rooney, obwohl er auch nicht viel besser ist, macht halt das Gleiche mit Worten und die können manchmal schmerzhafter sein als ein
tritt gegen das Bein oder auf die Hand steigen.
Auch Barca hat viele versteckte Fouls gemacht und allen Akteuren ist eine theatralische Schauspielkunst nicht abzuleugnen.
Aber Pepe übertreibt es wirklich, ein penetrant unfairer Spieler.
Aber die Theatereunlagen beider Seiten waren eine angenehme Unterbrechung des ansonsten langweiligen Spiels.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern muss in CL-Viertelfinale gegen Real Madrid spielen
Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?