19.01.12 12:25 Uhr
 399
 

US-Heer zerstört letzte Senfgas-Granaten

Nach dieser Woche wird die US-Armee 90 Prozent ihrer Bestände an Chemiewaffen unschädlich gemacht haben. Am Mittwoch wurden in Utah auf einem Stützpunkt die 23 letzten Senfgas-Granaten in einem Spezialofen zerstört.

In dem größten Lager für chemische Waffen lagerten zu Hochzeiten bis zu 13.600 Tonnen chemische Kampfstoffe.

Die verbleibenden zehn Prozent der Chemiewaffen werden laut der US-Regierung bis 2021 verstört. Diese lagern in Colorado und Kentucky.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jospaghetti
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Militär, Zerstörung, Utah, US-Armee, Chemiewaffe
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2012 12:35 Uhr von Wompatz
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Jaja zerstört oder doch noch "anderweitig" verwertet? Dem US-Militär darf man doch garnix mehr glauben heutzutage...ist ja alles nur zum Allgemeinwohl Aller...
Kommentar ansehen
19.01.2012 12:47 Uhr von burAK-47
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
fragt sich nur: worum es sich genau bei den verbliebenen 10% an chemischen Waffen handelt. Wenn es etwa hoch infektiöse Viren/Keime oder Sonstiges sind, wären mir die Senfgranaten um einiges lieber. Aber hauptssache mal wieder symbolisch auf Unschuldslamm und Friedensbringer tun..
Kommentar ansehen
19.01.2012 12:56 Uhr von p0rtal
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@burAK-47: also meiner meinung nach sind viren/keime biologische waffen und keine chemischen. ;)
Kommentar ansehen
19.01.2012 13:08 Uhr von burAK-47
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Stimmt: peinlich :D Ihr wisst aber was ich damit meine :)
Kommentar ansehen
19.01.2012 13:16 Uhr von Urrn
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Logik bei Shortnews a) Chemische Waffen besitzen: Scheiße, pfui!
b) Chemische Waffen vernichten: Scheiße, pfui! *verschwörungsgelaber, lügen, blabbla*



Ne, is klar.

[ nachträglich editiert von Urrn ]
Kommentar ansehen
19.01.2012 13:44 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Urrn: Geb dir vollkommen recht , die anderen Staaten dürfen hier
eigendlich alles . Stört kein Schwein . Naja wenigstens
die bösen Amis tun etwas.
Kommentar ansehen
19.01.2012 14:31 Uhr von otze1509
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
JUHUUUU: die retter der welt sind da und haben allen geschenke mitgebracht und die waffen der welt vernichtet damit alle in frieden leben können... wie ich heuchler hasse

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?