19.01.12 07:18 Uhr
 443
 

Fußball/Copa del Rey: Der FC Barcelona gewinnt bei Real Madrid

Im Viertelfinalhinspiel des Pokals trafen die beiden Giganten des spanischen Fußballs, Real Madrid und der FC Barcelona, aufeinander. Die Katalanen drehten das Spiel nach einem 1:0 Rückstand noch und siegten mit 2:1.

Cristiano Ronaldo brachte die Königlichen nach elf Minuten in Führung. Barcelonas Spielführer Carles Puyol traf in der 49. Minute zum Ausgleich. Eric Abidal erzielte nach 77 Minuten den Siegtreffer für die überlegenen Katalanen.

Real Madrids Pepe leistete sich noch eine unschöne Aktion. Er trat Lionel Messi, der auf dem Spielfeld lag, absichtlich auf die Hand. Da der Schiedsrichter dieses Vergehen nicht sah, könnte Pepe noch nachträglich vom Verband gesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Pokal, FC Barcelona, Viertelfinale
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2012 09:51 Uhr von Plage33
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Pepe schon wieder der Typ gehört einfach nicht mehr auf den Platz allein für diese Aktion damals

http://www.youtube.com/...

naja,... hoffe er bekommt ne angemessene Strafe für die Aktion gegen Messi !

[ nachträglich editiert von Plage33 ]
Kommentar ansehen
19.01.2012 11:11 Uhr von Beng.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Plage33: musste so an diese Szene denken..damals hat er dafür GANZE(!!!) 11 spiele sperre bekommen...alles korrupt da oben...für das damals hätte er schon mindestens ne Saison gesperrt gehört! Dieses mal muss das härter geahndet werden im Vergleich!!!
leider isses nur der Copa del Rey und da er nur Wettkampfintern gesperrt werden kann und Real warshcineclih rausfliegt.... naja...hoffentlich isser dann für die nächste saison für den Copa gesperrt!!
Kommentar ansehen
19.01.2012 11:18 Uhr von Suzaru
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Pepe :D: Ich will Pepe mit seiner schlechten Schauspielkunst und seiner Brutalität in "The Expandables 2" sehen :D

Aber mal im ernst, RM hätte mit Özil von Beginn an spielen sollen und leider waren Khedira, Marcelo und Di Maria nicht mit dabei. Mit Hilfe dieser Spiele ist RM defensiv und offensiv nochmal ein gutes Stück besser.
Kommentar ansehen
19.01.2012 11:48 Uhr von magnificus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kannte die andere Szene: gar nicht. Und der darf wieder/noch spielen?
Jetzt noch mal so ein Ding. Der gehört weg vom Platz, für immer.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
19.01.2012 12:15 Uhr von blabla.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Barcaaaaaaa <3

„¸¨°øº¤ø„¸¸„ø¤º°¨¸„ø¤º
¨°º¤ø„¸ VISCA ¸„ø¤º°¨
„ø¤º°¨ BARÇA ¨°º¤ø
¸„ø¤º°´¸„ø¤ºº¤ø„¸¨°º¤


Bis nächste Woche zum Rückspiel

Pepe muss vom Fußball suspendiert werden - der unfairste Spieler aller Zeiten. Bas****


Just Nebenbei...
Bei den letzten zehn Clasicos konnte Real nur ein mal gewinnen. Barca rulez!!! Foulen und Schimpfen können sie wie die Champions, aber sportlich kommen sie nicht an Barca vorbei.

[ nachträglich editiert von blabla. ]
Kommentar ansehen
19.01.2012 12:18 Uhr von Verwirrung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
pepe kein sportler: für mich ist pepe kein sportler,
sportler messen sich in ihrer sportart, die strengen regeln unterliegt. pepe gehört einfach nicht auf den platz

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?