18.01.12 21:58 Uhr
 357
 

"DSDS": Bruce Darnell trat selbst vor die Jury

Die 17-jährige Karla Dionioso-Arruda trat vor die "DSDS"-Jury. Allerdings musste sie bereits nach wenigen Tönen das Singen wieder einstellen.

Nachdem sie das Nein der Jury erhielt, ließ sie folgenden Satz beim Verlassen des Raumes fallen: "Die können meinen Arsch lecken".

Bruce Darnell holte die 17-Jährige zurück. Da er ihr beweisen wollte, dass er vorher nicht über sie gelacht habe, stellte er sich selbst vor die Jury und blamierte sich beim Tanzen. Karla Dionioso-Arruda hatte in der Zwischenzeit seinen Platz eingenommen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, RTL, DSDS, Jury, Bruce Darnell
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?