18.01.12 21:30 Uhr
 1.986
 

Düsseldorfer kauft sich in der Mittagspause ein Rubbellos und gewinnt 100.000 Euro

Ein Außendienstmitarbeiter in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) nutze seine Mittagspause dazu eine Schachtel Zigaretten zu kaufen.

Statt des Wechselgeldes ließ er sich ein Rubbellos aus der Serie "Diamantlos" geben.

Der Junge Mann rubbelt die Felder frei und sah eine eins und einige Nullen und dachte sich: "Wahnsinn, 1.000 Euro". Eine Überprüfung durch den Lottobuden-Betreiber ergab allerdings, dass der Mann 100.000 Euro gewonnen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Euro, Mittagspause, Rubbellos
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2012 22:01 Uhr von artemi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
aha: schön für ihn
Kommentar ansehen
19.01.2012 00:48 Uhr von Götterspötter
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Hi hi :): einem Nichtraucher wäre das nicht passiert *breitgrins

Glückwunsch :)
Kommentar ansehen
19.01.2012 08:00 Uhr von ted1405
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hm ... das bringt mich ins Grübeln: zwei Dinge hier bringen mich echt ins Grübeln:

a.) solche Rubbellose gibt es schon seit Jahrzehnten
b.) ich habe noch nie über einen Gewinn auf SN gelesen


Nun gibt es dafür folgende, mögliche Ursachen:

a.) es hat bei einem Rubbellos noch nie jemand etwas gewonnen oder
b.) es hielt noch nie jemand für wichtig genug, um deshalb eine Shortnews zu machen
c.) hier mag jemand Werbung machen
(ein Schelm, der böses dabei denkt, daß sogar der Name der genauen Rubbellosreihe niedergeschrieben wurde)

Wie auch immer ... ich werd´ mir dennoch kein Rubbellos kaufen. :-)

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
19.01.2012 08:10 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kölner wird in Mittagspause vom Blitz erschlagen das ist vermutlich viel wahrscheinlicher.

Fest steht nur eines: Einen triffts irgendwann - nur dich garantiert nicht...

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
19.01.2012 22:42 Uhr von PureVerachtung
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zackzack: Hoffentlich nicht, ein Düsseldorf reicht. Wir brauchen nicht noch eine Pseudoaristokratenhochburg.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?