18.01.12 20:43 Uhr
 107
 

Karstadt: Eigner Nikolas Berggruen ist weiterhin an Kaufhof interessiert

Nachdem die Metro überraschend die Verkaufsgespräche über ihre Tochter Kaufhof eingestellt hat (ShortNews berichtete), ist Karstadt-Eigner Nikolas Berggruen weiterhin an Kaufhof interessiert.

Ein Sprecher von Berggruen erklärte, dass man nach wie vor an das Warenhauskonzept in Deutschland glaubt. "Wir respektieren die Entscheidung der Metro, den Verkaufsprozess auszusetzen", führte der Sprecher weiter aus.

Die Gewerkschaft Verdi wollte sich nicht zu den aktuellen Ereignissen äußern. Verdi steht einem Verkauf von Kaufhof allerdings skeptisch gegenüber, da man Sorgen hat, dass dann Arbeitsplätze gestrichen werden könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kauf, Karstadt, Kaufhof, Nicolas Berggruen, Inhaber
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?