18.01.12 20:05 Uhr
 34
 

Frankfurter Börse: Aktienkurse konnten zulegen

An der Frankfurter Börse ging es für den Deutschen Aktienindex im Handelsverlauf um 1,1 Prozent nach oben. Ausschlaggebend waren Gerüchte, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) sein Kreditvolumen um eine Billionen Euro erhöhen könnte.

Nachdem bekannt wurde, dass es sich "nur" um 500 Milliarden Euro handelt, gaben die Kurse an der Börse wieder nach. Der Deutsche Aktienindex (DAX) beendete danach den Handel mit 6.355 Zählern. Das waren 0,3 Prozent mehr als am Dienstag.

Der MDAX gewann ebenfalls 0,3 Prozent hinzu und steht derzeit bei 9.753 Punkten. Der TecDAX kletterte um 1,5 Prozent auf 744 Stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Entwicklung, Kurs, Frankfurter Börse
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?