18.01.12 17:50 Uhr
 568
 

Dildo im Gepäck: Kate Beckinsale liebt obszöne Streiche

In Kate Beckinsales Familie haben ihrer eigenen Aussage nach dreckige Scherze Tradition. Nach einem Streit mit ihrer Mutter versteckte die Schauspielerin deshalb einen riesigen Dildo in deren Gepäck, wohl wissend, dass er bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen entdeckt werden würde.

Die "Underworld"-Darstellerin erklärte weiter in einem Interview, es gehe so liberal bei ihr daheim zu, dass sogar ihre 13-jährige Tochter bereits mit künstlichen Bananen und Äpfeln männliche Geschlechtsteile simuliere.

Der Plastikpenis soll allerdings nur das Geschenk einer Stylistin gewesen und nicht wirklich praktisch für den Gebrauch gewesen sein, verriet sie. Gerade hatte Kate Beckinsale sehr locker auf der Bühne der "Golden Globes" reagiert, als Seth Rogen behauptete, er habe wegen ihr eine Erektion bekommen.