18.01.12 16:09 Uhr
 1.686
 

USA: Im Eisberg gefangen - Mann verbrannte Socken und Geld, um sich zu wärmen

Ein Mann aus den USA, der bei einer Bergtour im Schnee verloren ging, verbrannte seine Socken und das Geld aus der Brieftasche, um sich aufzuwärmen.

Der 66-jährige Yong Chun Kim führte eine Gruppe von Bergwanderern auf Schneeschuhen durch den Mount Rainier National Park im US-Bundesstaat Washington, als er einen Hang hinunterfiel und von der Gruppe getrennt wurde.

Der erfahrene Yong Chun Kim teilte der Gruppe mit, sie sollten weiter gehen und ihm Hilfe schicken. Er verbrachte zwei Tage in eisiger Kälte, verbrannte sechs US-Dollar, seine Socken, Bandagen und einen Schal, bevor er von Park-Rangern gerettet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Geld, Eisberg, Verbrennen
Quelle: news.ninemsn.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2012 16:42 Uhr von Plage33
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
wie lange brennt denn ein Dollar? ich glaub nicht, dass das länger als 1 Minute warm hält oder?
Kommentar ansehen
18.01.2012 20:30 Uhr von Putzmelone
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
und das ende vom lied: Er bekam eine Milliarden Klage vom Staat wegen Vernichtung vom Eigentum und daraufhin brachte er sich aus Psychologischen gründen um.


Und nun her mit den minus
Kommentar ansehen
18.01.2012 21:34 Uhr von Putzmelone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@zackzackruckzuck: du mir schon : selber p......
Kommentar ansehen
19.01.2012 13:59 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@putzmelone von mir hast du für jeden beitrag ein - bekommen.

@zzrk.. ich würde dir gerne mal 2 tage eisbergaufenthalt gönnen. mal sehen, ob du dann auch noch solche dumme witze machen würdest.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Protürkische Syrier (FSA) befreien die Sradt Al-Bab von IS komplett
Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?