18.01.12 15:39 Uhr
 459
 

USA: Junger Vater mit Gesichtstransplantation kann wieder lachen

Der 26-jähriger Dallas Wiens aus Texas, der 2008 sein Gesicht bei einem Brand verlor, war einer von 18 Menschen weltweit, der eine volle Gesichtstransplantation bekam. Er hat nun auch seinen Geruchssinn wieder und lernt, aus einer Tasse zu trinken.

Diese Woche konnte er das erste Mal lächeln und präsentierte sein neues Gesicht der Öffentlichkeit. Zehn Monate nach der Gesichtsoperation gab Wiens nun ein TV-Interview. Am meisten freut er sich, dass seine Tochter sein Lächeln wieder sehen kann.

Der Vater, der auch sein Augenlicht verlor, musste sich mehr als zwei Dutzend operativen Eingriffen unterziehen und hat nun blaue Acrylaugen. Er sagte, nach der Transplantation hätten ihn viele missverstanden, weil sein Gesicht einen traurigen Ausdruck hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Vater, Brand, Gesicht, Transplantation, Lächeln
Quelle: news.ninemsn.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2012 20:52 Uhr von Zitronenpresse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bin Überrascht! Das Gesicht sieht ja echt sehr gut aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?