18.01.12 11:46 Uhr
 816
 

Los Angeles: Pornoindustrie empört über verpflichtenden Kondomzwang

Der Hauptsitz der US-Pornoindustrie ist Los Angeles, wo der Stadtrat nun ein neues Gesetz für die Darsteller erlassen hat: Kondome sind verpflichtend. Damit soll die Übertragung von sexuellen Krankheiten und AIDS vermieden werden.

Die Branche selbst ist über die Schutzmaßnahme hingegen nicht begeistert, denn sie hat Angst vor Umsatzeinbußen: "Man kann eine Branche nicht zwingen, ein Produkt herzustellen, das der Markt nicht will."

Zudem kritisiert die Sexindustrie, dass es sich bei dem Gesetz um eine Bevormundung handeln würde. Ein weiteres Problem des Gesetzes ist die Überwachung: Wie soll die Stadt die Einhaltung der Kondompflicht überwachen?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überwachung, Kondom, Los Angeles, Pflicht, Pornoindustrie
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2012 12:00 Uhr von fruchteis
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Gibts auch nicht-verpflichtenden Kondomzwang? Außerdem: Wenn die Leute sich dauernd untersuchen lassen müssen und Porno-User da nun keine Gummis sehen wollen, wozu dann der ganze Blödsinn? Da würde ich eher die Kontrolle dort ansetzen, dass das auch regelmäßig getan wird. Mir ist das eigentlich wurscht, da ich keine Pornos kucke, aber ich kann die betreffenden User schon verstehen, dass sie "alles" sehen wollen, nur eben keine Gummis.
Kommentar ansehen
18.01.2012 12:04 Uhr von sumpfdotter
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Klar, natürlich guggst Du keine Pornos, genauso wie niemand die BILD-zeitung liest oder Dschungel-TV guggt :-)
Kommentar ansehen
18.01.2012 14:40 Uhr von GulfWars
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Besser Pornos mit Gummis, als: Pornos mit unrasierten Darstellern!
Kommentar ansehen
18.01.2012 15:47 Uhr von fruchteis
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@sumpfdotter: Klar hab ich früher mal da und dort in einen Porno reingekuckt und kriege auch Porno-Popups, aber ich brauche den Kram nicht. Übrigens lese ich manchmal BILD, schaue aber garantiert kein Dschungel-TV.
Kommentar ansehen
19.01.2012 12:29 Uhr von p0rtal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun: wie die das kontrollieren können? na. bevor der rauskommt guckt man ob es eingehalten wurden indem man sich den streifen anguckt :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?