18.01.12 06:08 Uhr
 24.553
 

Zuhälter quälte Frauen mit Metallimplantat im Penis

In Frankfurt steht derzeit ein Zuhälter vor Gericht, der mehrere Frauen brutal geschlagen und vergewaltigt haben soll. Dabei benutzte er auch diverse Hilfsmittel.

Eine Schwangere misshandelte er mit Tritten in den Bauch, damit sie das Kind verliere. Sie sollte für ihn weiterhin Geld anschaffen gehen. Ebenso quälte er Prostituierte mit Elektroschocks.

Vergewaltigung vollzog er ebenfalls. Besonders schmerzhaft ist die Tatsache, dass er Metallimplantate im Penis trägt. Er schweigt bisher zu den Vorwürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Penis, Misshandlung, Implantat, Zuhälter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2012 07:19 Uhr von jupiter12
 
+8 | -88
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2012 07:21 Uhr von StanSmith
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
wow: eine penis augmentierung
Kommentar ansehen
18.01.2012 08:17 Uhr von Götterspötter
 
+62 | -14
 
ANZEIGEN
Jupiter12 ????? Willst du die abartigen und brutalen Straftaten diesen Mistkerl etwas damit relativieren weil er ein "Ausländer" ist???

Kommt jetzt womöglich die "armes Migranten-Kind" Ausrede ?

Höchtwahrscheinlich bist du sogar der Meinung das Ihn die bösen Einheimischen mit Ihrem "natürlichen Ausländerhass" zu einem "sadistischen Vergewaltiger und brutalen Schläger gegen Frauen" getrieben haben ????

Die Bildzeitung wird die Story mit Sicherheit "aufblasen" (da stimmt deine Vermutung) .... aber das ist vollkommen irrelevant für die Straftat an sich - Die Bild ist kein "scripted Reality" und muss sich an die Fakten halten, auch wenn Sie reisserirscher berichten wird.

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
18.01.2012 08:18 Uhr von TO.doc
 
+12 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:14 Uhr von talon100
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:25 Uhr von SN_Spitfire
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Dem Typen: gehört der Dödel gestutzt und kastriert. Danach kann er im Knabenchor singen.
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:28 Uhr von omar
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@DerBelgarath: Habe diesmal eigentlich an deinem Kommentar nichts auszusetzen. Nur doof, wenn der Typ Deutscher wäre...
Da er Ungare ist (EU-Mitglied) dürfte er aber in wenigen Tagen wieder auf der Matte stehen.
Ich wäre für etwas permanentes: Lebenslange Haftstrafe (und mit Lebenslang meine ich bis zum Tode). Nur so könnte man sicherstellen, dass der nicht da weitermacht, wo er aufgehört hat.
Zudem würde ich die Metallimplantate aus seinem Penis entfernen lassen und ihn operativ impotent machen. Mit ner weichgekochten Spaghettienudel kann der nicht mal nen anderen Knasti dann vergewaltigen...
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:32 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit dem Implantat hört sich ja bisjen wie aus nem Film an....so "Sieben" oder "8mm" mässig ^^

Könnte schon sein, dass man damit nur etwas mehr Aufmerksamkeit erwecken will.

Und dass Zuhälter auch mal ihre Frauen schlagen und sie zur Prostitution zwingen, ist ja auch nix Neues.
Oft werden auch die Pässe einkassiert, damit die nicht abhauen können usw, gerade wenn sie aus dem Ausland kommen und kaum ein Wort deutsch können.
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:36 Uhr von JesusSchmidt
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Götterspötter: "Die Bild ist kein "scripted Reality" und muss sich an die Fakten halten"

auf welchem planeten lebst du denn? :)
die bild muss gar nichts. falls sie jemals verklagt würden, würden sie halt zahlen. schau dir mal bildblog an. "reisserisch" ist eine krasse untertreibung.
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:38 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
schmerzhaft? wenn derartige implantate der frau schmerzen zufügen, dann hat der typ dieselben schmerzen. unglaubwürdige behauptung. aussser natürlich, wenn er selbst auch masochist ist vielleicht.
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:42 Uhr von culturebeat
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:46 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesus: Kann mir jetzt auch nicht vorstellen, dass er da Rasierklingen auf seinem Lümmel hat....werden wohl paar Kugeln oder so sein, alles andere gibts wohl nur im Film ^^

Aber Metallimplantat hört sich eben "böse" und schmerzhaft an, gerade weil man dann an krasse Filme denkt.

Den Hauptgrund warum man den wohl geschnappt hat, war sein brutales Verhalten gegenüber den Frauen....die Tritte und Elektroschocks usw. nehm ich mal an.

@Culturebeat
Mach dir mal keine Sorgen, für dich wird immer ein Ehrenplatz freigehalten :)

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
18.01.2012 09:55 Uhr von httpkiller
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Götterspötter: Ich glaube nicht das er es relativieren will. Er hat nur den kommenden Stammtisch vorraus gesagt. Und er hat recht behalten *g*. Klar läuft integrationstechnisch (und auch in vielen anderen Bereichen) in Deutschland etwas schief, aber wenn solche News kommen kann man die angeregte Diskussion nun mal voraussagen.
Kommentar ansehen
18.01.2012 10:48 Uhr von hannasturm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schwellkörper-Implantat: Wieso ist eigentlich gerade dieses Metallimplantat so interessant?

Das bedeutet doch nicht, dass es dadurch gleich viel schmerzhafter ist. Ist ja kein Metallglied oder so, sondern wird schlicht zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt!
Kommentar ansehen
18.01.2012 10:53 Uhr von ottili
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Vergewaltigung, Penis, Misshandlung, Implantat, Zu: Man sollte die Prostution als Beruf anerkennen.Sprich Beträge in Krankenkasse, Rentenversichung, pflegeversicherung und Steuern zahlen,somit würden Zuhälter und Menschenhandel wegfallen.
Kommentar ansehen
18.01.2012 11:03 Uhr von Hasskappe
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@ to doc wetten das er muslim ist!?
Kommentar ansehen
18.01.2012 12:15 Uhr von kideric
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin für die sofortige Tötung dieses Subjekts, dann müssen wir es nicht noch im Knast durchfüttern!
Kommentar ansehen
18.01.2012 12:31 Uhr von Noquest
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein harter Mann Das scheint ein richtig harter Mann zu sein.
Er steht nicht zu seinen Taten, bekommt seinen Mund nur hinter geschlossenen Türen auf und er markiert gegenüber Schwächeren den harten Macker.
Gefängnis ist für solch eine Kreatur eigentlich nur eine Belohnung...
Lieber einen Frei-Schuss-Schein ausstellen. Jeder der solch eine Kreatur erlegt geht frei dabei raus.
</ironie off>
Kommentar ansehen
18.01.2012 12:59 Uhr von Smoothi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auf einer Insel aussetzen... mit paar anderen Perversen...
Sollen die sich halt selbst um ihre Existenz kümmern und Pflanzen, Sand oder Schnee essen ...

Aber ich red jetzt nicht von einer Tropeninsel...soll ja kein Urlaub werden. Nee nee, ich meine eine kalte Insel... von mir aus ein Eisberg.

Schwangere in den Bauch treten... wie kann man nur? -.-

[ nachträglich editiert von Smoothi ]
Kommentar ansehen
18.01.2012 13:58 Uhr von Heldentum
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Auch: hierfür haben unsere Gastarbeiter eine ausrede.
Wie immer reden sie sich raus, Typisch für ausländer haben kein Rückrad.
Kommentar ansehen
18.01.2012 15:36 Uhr von farm666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das nenn ich: maximum Sadismus!
Kommentar ansehen
18.01.2012 16:09 Uhr von radiojohn
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Heldentum: Aha, Deutsche Bürger haben also deiner Ansicht nach ein "Rückrad"?
Und wo soll dieses Rad denn nun befestigt sein?

Dummbatz!

r.j.
Kommentar ansehen
18.01.2012 16:11 Uhr von Misuke
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
sieht man mal wieder die: unkenntnis mit der hier gespielt wird
wird ein prinz abert oder ein amphallang gewesen sein oder stinknormale piercings

klar das haben die ganzen sadisten in der welt ^^ weil der frau weh tut ... schmarrn genau das gegenteil is der fall
Kommentar ansehen
18.01.2012 16:27 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Neodyn Magnete: Ich hätt noch ein paar aus alten SCSI Platten.

Wäre sicher interessant, ob die Implantate Eisen enthalten *eg*
Kommentar ansehen
18.01.2012 21:07 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn er´s war: lebenslang einsperren und fertig.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?