17.01.12 21:29 Uhr
 93
 

Gute Wirtschaftszahlen aus China treiben den Ölpreis stark nach oben

Gut Wirtschaftszahlen aus China - im vierten Quartal 2011 legte die Wirtschaft um 8,9 Prozent zu - sorgten dafür, dass die Ölpreise deutlich zulegen konnten.

An der NYMEX in New York wurde am Dienstagabend ein Fass Öl (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate mit 100,76 US-Dollar gehandelt.

Am Montag lag der Kurs noch bei 98,66 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Preis, Börse, Ölpreis, Anstieg
Quelle: www.godmode-trader.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2012 21:54 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben denn nun: die guten Wirtschaftszahlen in China mit dem Ölpreis zu tun ??

Ach so, stimmt ja..wenn´s um die Erhöhung der Öl / Benzinpreise geht, ist den Firmen keine Ausrede blöd genug, um den Preisanstieg zu erklären..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?