17.01.12 21:20 Uhr
 152
 

Verkehrtes Winterwetter - In Moskau war es wärmer als in Freiburg

In der Nacht zum heutigen Dienstag wurden in Freiburg minus acht Grad gemessen. Damit war die Temperatur um ein Grad niedriger als im russischen Moskau.

Wetter-Experte Alexander Hübener erklärte das ungewöhnliche Phänomen damit, dass sich die Kältefront über Russland abgeschwächt hat. Außerdem sei es in Freiburg sternenklar gewesen, während in Moskau Wolken am Himmel waren.

Das Winterwetter wird in Deutschland noch länger anhalten. Wetter-Experte Jung geht davon aus, dass in diesem Jahr ein später Frühling auf die Deutschen wartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Winter, Moskau, Wetter, Freiburg, Temparatur
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2012 21:30 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? es ist erstmals in diesem winter unter null gerad kalt - endlich
Kommentar ansehen
17.01.2012 21:59 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
W i n t e r w e t t e r ????? wo jetzt !!?...Wohnt der Mann auf der Zugspitze oder wo ??

Hier in Berlin gibt´s nur Herbstwetter...ohne Ende..Regen,Regen,Regen dazw. mal Nieseln ..gestern hat´s hier zum ersten mal in diesem Winter geschneit, aber nur am Morgen..dann wieder Regen,Regen..........
Kommentar ansehen
18.01.2012 02:36 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hans-peter002 dein titel dieser news stimmt nicht mit deinem unteren text überein. oben schreibst verkehrtes winterwetter und unten zitierst du den wetterexperte hübener, warum eigentlich nicht kachelmann, der hätte das besser rüber gebracht, über die zwar seltene wetterkonstulation, die aber ganz normal ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?