17.01.12 21:18 Uhr
 2.976
 

Gelsenkirchen: Kiffer schlägt Polizisten krankenhausreif

Am gestrigen Montag wurde ein Polizist von einem Kiffer während einer Verkehrskontrolle ins Gesicht geschlagen. Die Polizei hat den Täter samt Beifahrer angehalten, da diese nicht angeschnallt waren. Dabei fielen dem Beamten unter anderem die geröteten und stark geweiteten Pupillen des Fahrers auf.

Beim Versuch ihm das weitere Vorgehen auf der Wache zu erklären, schlug der Täter überraschend auf den Beamten ein. Herumzuschreiend, wild um sich schlagend und den Schlagstock- sowie Pfeffersprayeinsatz ignorierend ging er weiter dem Versuch nach, nach den Polizisten zu treten und schlagen.

Der unter Drogen stehende Mann konnte letztendlich über den angrenzenden Post-Parkplatz flüchten und ist weiterhin auf der Flucht. Der verletzte Polizist musste im Krankenhaus behandelt werden und konnte sich nicht danach wieder zum Dienst melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eternal_waltz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Schlag, Gelsenkirchen, Kiffer
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2012 21:27 Uhr von Aweed
 
+39 | -27
 
ANZEIGEN
soll das jetzt ne hetze werden das kiffer doch sooo aggro sind ?

lächerlich die gewaltbereitschaft kommt dadurch das es sich hierbei höchstwarscheinlich um sogenannte "bereicherer" handelt, ich meine Gelsenkirchen ? klingelts da nicht ?
Kommentar ansehen
17.01.2012 21:29 Uhr von Metalian
 
+46 | -8
 
ANZEIGEN
@eternal_waltz: 1. Ist es durchaus möglich, dass der Typ allgemein ein agressiver Spinner ist, welcher dann durchs Kiffen natürlich nicht automatisch lammfromm wird.

2. Kannst du denn mit Sicherheit sagen, dass er nur bekifft war und nicht noch andere Drogen genommen hat?

3. Schlecht geschrieben.

[ nachträglich editiert von Metalian ]
Kommentar ansehen
17.01.2012 21:58 Uhr von str8fromthaNebula
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
bei leuten die lange kiffen hat das eine mit: dem andern nix zu tun, ich kenn leute die wiegen 110kg sin dhardcore durchtrainiert und wenn denen einer auf den sack geht is das egal ob der keine oder 10 tüten geraucht hat..
kiffen macht einen ja nich schwächer oder weniger aggressiv, es macht einen nur parallel dazu breit, ändert aber keine einstellung oder das wesen an sich nur weil man raucht

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
17.01.2012 21:59 Uhr von flo-one
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
ja die böse böse Droge kiffen.sperrt sie alle ein sind alle böse.
Darauf rauch ich ein dicken fetten Joint :)

ps:Ich wette der Typ war nur so aggressiv wegen dem Gras.Ach ja davor spielte er cs ,natürlich illegal runtergeladen!
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:12 Uhr von daiden
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
@ waltz: Lächerlicher gehts kaum noch...
Willst du jetzt alle Kiffer unter einen Hut stecken nur weil einer irgendwo in Deutschland bei der Polizei durch gedreht ist ?
Ein wirklich armseliger Versuch eine große Anzahl von Menschen wegen einer Sache, von der du offensichtlich nicht den Hauch einer Ahnung hast, in eine Schublade zu stecken! Wie ein Vorredner schon sagte weiss niemand, ob der Typ zusätzlich noch betrunken oder auf anderen Drogen war. Und es ist wie es ist: eine überwältigende Mehrheit der Kiffer sind ruhige Menschen, ob das nun in dein verdrehtes Weltbild passt oder nicht..
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:19 Uhr von Wurstachim
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Grosser Titel: Halbwahrheiten nachdem anklicken...
der Polizist wurde nicht Krankenhausreif geschlagen sondern hat nur einige blessure abbekommen die ärtzlich behandlet werden müssen laut Arbeitsgesetz.

Ausserdem ist es schon peinlich wenn man nicht mal in der lage ist 14 zeilen richtig zu schreiben

beschwert euch nicht darüber das ich ohne satzzeichen schreibe u.s.w dies hier ist nur ein kommentar bei dem das inhaltliche zählt welches man hoffentlich auch ohne groß und klein schreibung versteht
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:21 Uhr von daiden
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
tut man: und du hast vollkommen recht! allein " herumzuschreiend" ist schrecklich für die augen
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:32 Uhr von Metalian
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Du reitest dich immer tiefer rein! Wenn du am Ziel angekommen bist, grüß mir culturebeat.
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:33 Uhr von TwoTurnTablez
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
@eternal_waltz: Lass mich raten, du bist CDU-Wähler bzw Mitglied?
Was du auf jeden Fall bist: Ein Trottel der keine Ahnung hat....
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:34 Uhr von Omertabam
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@waltz: Hör mal auf hier rumzuspam...
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:37 Uhr von lilapause75
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
das: wort "kiffer" hätte man sich sparen können.er hat mit sicherheit nicht zugeschlagen weil er was geraucht hat.
vielleicht wollen ja unsere lieben polizisten von ihrem eigenen versagen ablenken :)
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:39 Uhr von TwoTurnTablez
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Na dreimal darfste raten warum ich dieser Meinung bin....
Und es ist keine Beleidigung sondern Fakt!
Sooo, und jetzt husch husch, du nervst...
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:43 Uhr von CrazyCatD
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wer findet den Fehler "die geröteten und stark geweiteten Pupillen"

:-)

steht allerdings auch in der Quelle so drin:
"hatte gerötete und stark geweiterte Pupillen"
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:45 Uhr von TwoTurnTablez
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Hab ja auch keine Lust jetzt in den Keller zu gehen um auf dein Niveau zu kommen :)
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:45 Uhr von Omertabam
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@waltz: Wie erwartet... Dein Avatar is scheisse...
Kommentar ansehen
17.01.2012 22:46 Uhr von daiden
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
oh man: Muss ich dir das wirklich erklären ? Müsste ich dir auch Quellen als Beleg liefern wenn ich behaupte, das die Mehrheit der Verkehrsteilnehmer nüchtern unterwegs ist oder die meisten Menschen nicht gerne morgens vom Wecker geweckt werden? Denk ma drüber nach..
Und nur weil du offensichtlich mit deinem Konsum nicht klar gekommen bist, maß dir blos ncht an, das auf alle anderen zu projezieren!
Kommentar ansehen
17.01.2012 23:06 Uhr von Omertabam
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@waltz: Du bist ein Idiot... Was er damit sagen will, ist das man dafür keine Belege brauch weil man es einfach weiss, dass "Kiffer" nicht bekannt für police brutality sind...
Kommentar ansehen
17.01.2012 23:32 Uhr von Antibus
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
wozu haben die eigentlich Waffen? Son Typ iss allgemeingefährlich. Da hätte nen sauberer Blattschuss oder einer in den Rücken, zum Schutz der restlichen Bevölkerung gut getan!
Kommentar ansehen
17.01.2012 23:43 Uhr von ChaosTime2012
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Was denn los in Deutschland???? hab in letzte zeit vermehrt gelesen dass die polizisten geschlagen wurden bzw angegriffen worden sind,die machen auch nur ihr job asozial sowas!!!!
Kommentar ansehen
18.01.2012 00:55 Uhr von artemi
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
kiffer oder nicht, scheiß egal.. volltrottel bleibt volltrottel. viel spaß mit der anzeige
Kommentar ansehen
18.01.2012 01:41 Uhr von 1234321
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ich dachte, kiffen ist gesund! Was erzält ihr mir hier für ein Blödsinn?
Kommentar ansehen
18.01.2012 02:05 Uhr von DaBUDDYo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
eternal_waltz: hast du jemal in deinem leben einen joint geraucht? kennst du die wirkung von cannabis von woanders als der schule/irgendwelchen "Präventionsblättchen" der bundesregierung? das wage ich zu bezweifeln. hör auf deine scheisse zu verbreiten.
Kommentar ansehen
18.01.2012 02:15 Uhr von DaBUDDYo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
übrigens: regst du (waltz) mich grad so dermaßen auf, dass ich dir wenn du jetzt gerade vor mir stehen würdest, so richtig schön in die fresse treten würde. ohne thc in der blutbahn.

schönen abend noch, cdu-wählendes scheissgesindel
Kommentar ansehen
18.01.2012 02:32 Uhr von iarutruk
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@dabuddyo auch ich habe noch nie rauschgift zu mir genommen. hat man denn dann eine bildungslücke? mir reicht es schon, wenn ich die drogenkonsumenten sehe. das berühmteste arsch.... ist trainer, besser gesagt träne, daum. schaut dem mal in die augen. der kann froh sein, dass er noch keines verloren hat, so weit stehen ihm die raus.

ich könnte hier auch jeden poster kennzeichnen, der hier unter drogeneinfluss seinen kommentar abgegeben hat. strotzt vor bildung, respekt und gegenseitiger akzeptanz.
Kommentar ansehen
18.01.2012 03:47 Uhr von FrankaFra
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Eternal: "Komisch... Dabei dachte ich immer, Kiffer wären alle sooo harmlos und friedlich (zumal wenn man einigen Kommentaren hier auf ShortNews glauben schenkt...) "

Ich werde garantiert nicht mitbashen, aber diese Aussage dient nur dazu, mehr Klicks zu generieren.
Schlau =)

Denn was anderes lese ich aus der versuchten Provokation nicht heraus. Und nötig ist es sicher auch nicht, dass wir uns jetzt hier ausgiebig gegenseitig Fälle posten, die Alkoholiker im Wahn zeigen, oder?

Also beantworte ich dein Statement mit den Worten: "Ja, Kiffer sind harmlos und friedlich!" Denn ich habe den Versuch durchschaut =)

Zumal völlig ungeklärt ist, ob er wirklich gekifft hat. Rote Augen und zwei Joints im Aschenbecher reichen seriösem Journalismus nicht aus, um jemanden als Kiffer zu bezeichnen. Da sollte schon ein Test her. Übrigens würden diese Indizien vor Gericht auch nicht reichen.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?