17.01.12 18:58 Uhr
 315
 

"Diablo 3": Charakterzahl pro Battle.net-Konto auf zehn limitiert

Der "Diablo 3"-Community-Manager Bashiok hat in einem Twitter-Post bestätigt, dass es pro Battle.net-Konto nur zehn Charaktere für das Action-Rollenspiel geben wird. Allerdings ist diese Beschränkung an die Region gebunden, man kann sowohl in Europa als auch in den USA zehn Charaktere führen.

Insgesamt gibt es in "Diablo 3" fünf Charakterklassen. Diese können jeweils als Frau oder als Mann gespielt werden. So ist es jedem Spieler möglich, jede Kombination auszuprobieren.

Blizzard Entertainment hat aber bereits angekündigt, dass man sich vorbehalte, das Charakterlimit anzuheben. Grund dafür könnte sein, dass man dann für Addons weitere Slots freischalten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Diablo, Konto, Blizzard, Diablo 3, Battle
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2012 18:58 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So kann man doch wenigstens alle Klassen in allen Geschlechtern austesten, reicht doch mehr als aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?