17.01.12 18:23 Uhr
 229
 

Rihanna wirbt mit rohem Sexappeal für Armani

Als eine der erotischsten Frauen in der Musikszene bekannt, zeigt R&B-Sängerin Rihanna nun in ihrer neuen Werbekampagne für Armani viel Haut und räkelte sich dafür lasziv vor der Kamera.

Die Aufnahmen des bekannten Labels präsentieren sie dabei keineswegs glamourös, sondern als Vamp mit rohem Sexappeal. Auf vier neuen Anzeigenbildern ist sie teils in Unterwäsche, teils in knappen Jeans zu sehen.

Soeben erntete Rihanna Kritik dafür, dass sie sich im Urlaub kiffend ablichten ließ und sogar auf Twitter tönte, sie habe sich gerade einen Joint gerollt. Um ihren lukrativen Werbevertrag muss sie wohl trotzdem nicht fürchten, den Ruf wild und unkonventionell zu sein, besitzt sie schon lange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rihanna, Joint, Werbekampagne, Sexappeal, Armani
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?