17.01.12 17:32 Uhr
 414
 

"Costa Concordia": Passagiere sollen ihr Geld zurück erhalten

Die geretteten Passagiere der "Costa Concordia" sollen nun von dem Kreuzfahrtveranstalter ihren Reisepreis plus Schadenersatz bekommen.

Der Schadenersatz errechnet sich anteilig für die ausgefallenen Tage, die gebucht wurden. Durch das Unglück ist der Erholungswert des Urlaubs hinfällig und somit muss der Veranstalter den gesamten Reisepreis erstatten.

Viele hatten ihre Kreuzfahrt erst begonnen und einige standen kurz vor dem Ende ihres Urlaubs. Somit ergeben sich unterschiedliche Summen für die geretteten Passagiere. Ebenso können Schäden an Kleidung oder Gepäck geltend gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Passagier, Kreuzfahrt, Costa Concordia, Schiffsunglück
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?