17.01.12 16:37 Uhr
 162
 

Netcologne und Telekom unterzeichnen neues Kooperationsmodell

Mit einer neuen Zusammenarbeit wollen die beiden Telekommunikationsdienstleister Netcologne und Deutsche Telekom im Großraum Köln Neuland betreten. Die Abmachung soll die wechselseitige Nutzung der Infrastruktur beider Unternehmen ermöglichen.

Die Deutsche Telekom will dabei in einem ersten Schritt die Nutzung der Glasfaserleitungen des neuen Kooperationspartners nutzen, gaben beide Unternehmen bekannt. Die Kooperation basiert auf dem "Bitstream-Access-Modell".

Das Preismodell muss noch von der Bundesnetzagentur genehmigt werden. Die Verantwortlichen warben dafür, dass die Zusammenarbeit auch den Kunden beider Anbieter nutzen soll. Auf der anderen Seite erhoffen sich die Kooperationspartner Einsparungen bei den so genannten Vorleistungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Kooperation, Partnerschaft, Netcologne
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?