17.01.12 16:31 Uhr
 515
 

Marburg: Mann findet lebende Kröte in seinem Feldsalat

Nicht schlecht staunte jetzt ein Mann aus dem hessischen Marburg. Dieser fand in seinem Feldsalat, welchen er kurz zuvor in einem Supermarkt gekauft hatte, eine lebende Kröte.

Der erstaunte Mann brachte Salat und Tier zurück in den Supermarkt. Wie die Kröte in die Packung kam, konnte man nicht erklären.

Der Kunde bekam sein Geld zurück und das Tier wurde auf einer Wiese hinter dem Supermarkt in die Freiheit entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Supermarkt, Salat, Marburg, Kröte
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?