17.01.12 16:31 Uhr
 515
 

Marburg: Mann findet lebende Kröte in seinem Feldsalat

Nicht schlecht staunte jetzt ein Mann aus dem hessischen Marburg. Dieser fand in seinem Feldsalat, welchen er kurz zuvor in einem Supermarkt gekauft hatte, eine lebende Kröte.

Der erstaunte Mann brachte Salat und Tier zurück in den Supermarkt. Wie die Kröte in die Packung kam, konnte man nicht erklären.

Der Kunde bekam sein Geld zurück und das Tier wurde auf einer Wiese hinter dem Supermarkt in die Freiheit entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Supermarkt, Salat, Marburg, Kröte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?