17.01.12 16:27 Uhr
 93
 

Grobritannien: Museum zeigt "James Bond"-Ausstellung

Das National Motor Museum in Beaulieu Südengland widmet sich in einer neuen Ausstellung dem britischen Geheimagenten James Bond. Das National Motor Museum feiert damit sein 40-jähriges Jubiläum.

Zu besichtigen sind etliche Requisiten, die aus den insgesamt 50 Jahren Bond-Filmgeschichte zusammen getragen worden sind. Unter anderem kommen auch 50 Autos zur Besichtigung.

Weiteres Prunkstück der Schau ist ein Pass von Schauspieler Daniel Craig, der den aktuellen James Bond verkörbert. Insgesamt wurden in den letzten Jahrzehnten 24 James Bond-Filme gedreht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: England, Ausstellung, Museum, James Bond
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?