17.01.12 15:22 Uhr
 234
 

Leipzig: Rollstuhl wurde in Straßenbahntür eingeklemmt und zehn Meter mitgeschleift

Die 77-jährige, gehbehinderte Rentnerin Helga S. aus Leipzig fuhr am gestrigen Montagvormittag mit ihrem Rollstuhl in eine Niederflur-Straßenbahn der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB). Doch als sie gerade in der Tür stand, schloss sich diese, so dass der Rollstuhl eingeklemmt wurde.

Nach einer Zeugenaussage konnte die Gehbehinderte noch aus dem Rollstuhl springen, ehe die Bahn anfuhr und den in der Tür feststeckenden Rollstuhl mitschleifte. Erst nach zehn Metern kam die Bahn wieder zum stehen.

"Normalerweise gehen die Türen sofort wieder auf und die Bahn fährt nicht los", erklärte LVB-Sprecher Reinhard Bohse. Warum das Sicherheitssystem hier offenbar versagte, wird nun durch eine Untersuchung des Wagens geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Meter, Straßenbahn, Rollstuhl
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2012 15:22 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wie eine auf einen Rollstuhl angewiesene, gehbehinderte ältere Dame aus einem Rollstuhl "springen" kann, ist mir zwar ziemlich unklar, steht aber wirklich so in der Quelle... ;)
Kommentar ansehen
17.01.2012 15:53 Uhr von Noquest
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Gehbehindert bedeutet nicht gleich Querschnittsgelähmt. Diese Menschen sind oftmals in der Lage, ihre Beine noch "bedingt" zu bewegen. Beispielsweise wurde einem Freund von mir ein Bein amputiert. Leider kann er aus verschiedenen Gründen keine Prothese tragen, darum ist er als Gehbehinderter wenn er das Haus verlässt auf einen Rollstuhl angewiesen. Es kann also durchaus angehen, dass die Dame aus ihrem Rollstuhl "gesprungen" ist. Allerdings hätte man es in der Quelle etwas geschickter ausdrücken können ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?