17.01.12 13:00 Uhr
 253
 

Nepal: Polizisten nutzen ihre Station als Metzgerei und schlachteten dort Ziegen

Einige nepalesische Polizisten haben ihre Station zweckentfremdet und darin eine Metzgerei installiert.

Dort schlachteten sie Ziegen, während sie eigentlich ihrer Polizeiarbeit nachgehen sollten. Das Fleisch von den getöteten Tieren brachte ihnen die Bevölkerung und die Polizisten verkauften es dann an die Öffentlichkeit.

In Nepal verdienen Polizeibeamte sehr wenig, so dass viele einen zweiten Job benötigen. Nun stehen die Polizisten vor Gericht.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Station, Nepal, Ziege, Metzgerei
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2012 13:02 Uhr von sabun
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Grins! was soll man da noch schreiben? GRINS!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Knacki-Computern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?