17.01.12 09:00 Uhr
 394
 

Alltagstest: So schlägt sich das Elektromobil Mia auf der Straße (Update)

Nun wird es also Ernst für das mit viel Vorschusslorbeeren gestartete Elektromobil Mia. Die Zeitschrift "Auto Motor und Sport" unterzog den kleinen Dreisitzer jetzt einem ersten Alltagstest.

So muss dem Käufer als erstes klar sein, dass er ein Auto erwirbt, das im Grunde lediglich in der Stadt zu gebrauchen ist. Auf einer Länge von nicht ganz drei Metern finden aber immerhin drei Personen Platz. In Schwung gebracht wird das ganze von einem zwölf kW starkem Elektromotor.

Damit sind keine Wunder möglich bei einem Leergewicht von 829 Kilogramm und 336 Kilogramm Zuladung. Der Hersteller gibt als Höchstgeschwindigkeit zwar 100 km/h an, jedoch sind rund 80km/h wohl realistischer. Die Ausstattung ist dürftig: Kein ABS, kein ESP und keine Servolenkung helfen im Alltag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Update, Straße, Elektro
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?