17.01.12 09:00 Uhr
 392
 

Alltagstest: So schlägt sich das Elektromobil Mia auf der Straße (Update)

Nun wird es also Ernst für das mit viel Vorschusslorbeeren gestartete Elektromobil Mia. Die Zeitschrift "Auto Motor und Sport" unterzog den kleinen Dreisitzer jetzt einem ersten Alltagstest.

So muss dem Käufer als erstes klar sein, dass er ein Auto erwirbt, das im Grunde lediglich in der Stadt zu gebrauchen ist. Auf einer Länge von nicht ganz drei Metern finden aber immerhin drei Personen Platz. In Schwung gebracht wird das ganze von einem zwölf kW starkem Elektromotor.

Damit sind keine Wunder möglich bei einem Leergewicht von 829 Kilogramm und 336 Kilogramm Zuladung. Der Hersteller gibt als Höchstgeschwindigkeit zwar 100 km/h an, jedoch sind rund 80km/h wohl realistischer. Die Ausstattung ist dürftig: Kein ABS, kein ESP und keine Servolenkung helfen im Alltag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Update, Straße, Elektro
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?