16.01.12 23:04 Uhr
 164
 

Eishockey-WM 2014: Weißrussland setzt Visumspflicht aus

In zwei Jahren findet in Weißrussland die Eishockey-Weltmeisterschaft statt.

Alexander Lukaschenko, der Präsident von Weißrussland, hat jetzt einen Erlass unterzeichnet, nachdem für die Teilnehmer und Zuschauer die Visumspflicht entfällt.

Eishockey-Fans brauchen demnach an der Grenze zu Weißrussland nur ihr Ticket für ein WM-Spiel zu präsentieren und können dann einreisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weißrussland, Visum, Eishockey-WM, Alexander Lukaschenko
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas
Weißrussland: Alexander Lukaschenko - USA könnten Ukraine-Konflikt beenden
Weißrussland: Verstärkung der NATO regt Sorge bei Alexander Lukaschenko

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas
Weißrussland: Alexander Lukaschenko - USA könnten Ukraine-Konflikt beenden
Weißrussland: Verstärkung der NATO regt Sorge bei Alexander Lukaschenko


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?