16.01.12 21:11 Uhr
 539
 

Anonymous-Portal Nazi-Leaks wird von Rechten attackiert und lahmgelegt

ShortNews berichtete bereits von dem Anonymous-Portal Nazi-Leaks, auf dem unter anderem die Namen von NPD-Spendern zu finden sind. Das Portal gehört zu der "Operation Blitzkrieg", bei der rechtsextreme Inhalte angegriffen werden.

Nun schoss die rechte Szene zurück und attackierte das Portal mit Denial-of-Service-Attacken. Dabei sollen die Server unter der Masse an Anfragen zusammenbrechen, was bei "nazi-leaks.net" gelungen ist.

Nun ist das Portal allerdings unter der Adresse "nazi-leaks.info" erreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Nazi, Portal, Anonymous
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?