16.01.12 21:11 Uhr
 539
 

Anonymous-Portal Nazi-Leaks wird von Rechten attackiert und lahmgelegt

ShortNews berichtete bereits von dem Anonymous-Portal Nazi-Leaks, auf dem unter anderem die Namen von NPD-Spendern zu finden sind. Das Portal gehört zu der "Operation Blitzkrieg", bei der rechtsextreme Inhalte angegriffen werden.

Nun schoss die rechte Szene zurück und attackierte das Portal mit Denial-of-Service-Attacken. Dabei sollen die Server unter der Masse an Anfragen zusammenbrechen, was bei "nazi-leaks.net" gelungen ist.

Nun ist das Portal allerdings unter der Adresse "nazi-leaks.info" erreichbar.