16.01.12 17:19 Uhr
 485
 

Standard & Poor’s sorgt für Wirbel an den Finanzmärkten

Vergangenen Freitagabend stufte die Ratingagentur Standard & Poor’s die Bonität von neun Staaten der Euro-Zone auf die Note "AA+" herab. Unter den betroffenen Ländern befinden sich auch Frankreich und Österreich. Die Bundesrepublik behält vorerst ihr Spitzen-Rating "AAA".(ShortNews berichtete)

Dieser Schritt löste nicht nur viel Trubel an den Finanzmärkten und in der Politik aus, sondern wird auch den Kampf gegen die derzeitige Euro-Krise stark erschweren. Insbesondere die Kreditwürdigkeit des Euro-Rettungsschirms könnte durch die Vorgehensweise der Ratingagentur infrage gestellt werden.

Aufgrund der mangelnden Resultaten zur Eindämmung der Schuldenkrise seitens der Politik habe Standard & Poor’s diesen Schritt vollzogen. Um den Einfluss der Ratinagenturen zu minimieren, laufen mittlerweile in Brüssel Gespräche, um eine eigene europäische Agentur zu gründen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EuropeanCircle
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankreich, Wirbel, Bonität, Standard & Poor´s
Quelle: www.european-circle.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2012 17:29 Uhr von souldrummer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
2012: ^^
-die großen Industrienationen brechen zusammen an Ihren schulden

-Soziales liegt auf dem Nullpunkt

- Menschlichkeit gibt es nicht mehr

was könnte noch kommen ...oO

Öl alle , Krieg , des Erdmagnetfeld polt sich um , eine Eiszeit , globale Klimaerwärmung , Heidi Klum kriegt ne neue TV Show , Raucherpausen werden damit verhindert das man die Raucher abschafft, ..... lustige Zeiten brechen an sucht euch was raus oder schreibt was dazu .

/ ironie off
keine Macht den Banken
Kommentar ansehen
16.01.2012 17:32 Uhr von opportunity
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@souldrummer und alles nur wegen Zahlen, welche nur auf dem Papier existieren. Und da schimpfe nochmal einer über Religionen :)
Kommentar ansehen
16.01.2012 17:42 Uhr von Rechthaberei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das setzt auch dem EFSF zu: http://www.spiegel.de/...



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
16.01.2012 17:57 Uhr von Kappii
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
China: als das Land mit dem meisten Kapital und damit größter Investor hat sich doch auch über die Ratingagenturen aufgeregt und das obwohl eine Herabstufung der EU-Ländern für China mehr Zinsen einbringen würde.
Kommentar ansehen
16.01.2012 17:58 Uhr von xjv8
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
europa: täte gut daran sich mit den Ratings der Agenturen, den Hintern abzuwischen und diese dann nach England, bzw. Amerika zu schicken. Solange die USA ihr AAA behalten betrachte ich diese Bewertungen als absolute Farce. Und England sollte sich endlich zur Aufnahme bei den Staaten bewerben, die Inselaffen sind nämlich genauso Pleite wie der Darm indem sie sitzen.
Kommentar ansehen
16.01.2012 19:39 Uhr von Cheater95
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ xjv8: Nur mal so am Rande: Die USA hat kein AAA Rating mehr.
Die "Inselaffen" sind besser dran als die meißten EU-Länder.
Kommentar ansehen
16.01.2012 19:51 Uhr von xjv8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Cheater: Oops! Stimmt, seit August AA+. Immer noch zu gut.

[ nachträglich editiert von xjv8 ]
Kommentar ansehen
18.01.2012 12:30 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xjv8: -- "europa täte gut daran sich mit den Ratings der Agenturen, den Hintern abzuwischen [....]"

Ich fürchte, daß geht so lange nicht, wie die EU-Länder sich irrsinnigerweise Geld nur teuer über Privatbanken leihen können, und nicht günstig direkt bei der EZB. Letztere könnte diese Ratings ignorieren, aber doch nicht ausgerechnet die Auftraggeber der Ratingagenturen, die aufgrund der schlechteren Raings nun mehr Zinsen verlangen können... ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?