16.01.12 16:16 Uhr
 30.354
 

Media Markt online: Die Enttäuschung ist groß

Seit heute Morgen hat der Elektronikriese "Media Markt" erneut einen Versuch gestartet, im Online-Markt Fuß zu fassen. Doch das Ergebnis fällt enttäuschend aus. Der neue Onlineshop kommt solide, doch langweilig daher.

Der Shop bietet nur 2.500 Produkte und keinen kostenlosen Versand. Auf besondere technische Neuerungen verzichtete Media Markt fast vollständig.

"Wer die teils prosaisch langen Produktbeschreibungen von Amazon kennt, hat das Gefühl bei Media-Markt gelte ein Schweigegelübde", sagte Olaf Kolbrück im E-Commerce-Blog etailment.de.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Online, Markt, Shop, Media Markt, Enttäuschung
Quelle: www.derhandel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2012 16:21 Uhr von prototype0815
 
+86 | -2
 
ANZEIGEN
Media Markt eben.... was Preise und Service angeht war es schon immer S.H....
Kommentar ansehen
16.01.2012 16:41 Uhr von SN_Spitfire
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
Das geilste is ja: Wenn man unter HomeServer/NAS geht, findet man DELL PowerEdge TowerServer.

HomeServer???... Ich verstehe... ;P

Wenn die sowas unter HomeServer verstehen, dann wundert einen gar nichts mehr. Vermutlich liefern die gleich noch den nötigen Stromtarif dazu. ;)

MediaMarkt??? Alles nochmal zurück auf Anfang! *lach*
Kommentar ansehen
16.01.2012 16:43 Uhr von cappie
 
+59 | -1
 
ANZEIGEN
Prosaisch lange Beschreibungen bei Amazon ???
Wär schön, wenns mal so wäre. Teils mach ich mir nur aus den Rezensionen einen Reim !

Und zu MM oline: Wer zu spät kommt, den bestraft das leben !
Kommentar ansehen
16.01.2012 16:55 Uhr von das kleine krokodil
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Komischer shop: Kaum Produkte und ein Komisches Design und wie sieht es so aus direkt auf der Hauptseite
Samsung Galaxy Nexus 499€ + 4,99€ Versand. Bei Amazon 499€ Ohne versandkosten.
Blu-ray Player PIONEER BDP-140 149€ + 4,99€ Versand bei Amazon 149€ Ohne Versandkosten.

Also so wird das nichts. Nebenbei sind die Bezahlmethoden bei Mediamarkt auch sehr interessant.
aus den FAQ
----
4.1 Mit welchen Zahlungsmitteln kann ich bezahlen?
Auf Mediamarkt.de können Sie per Sofortüberweisung, mit Ihrer Kreditkarte (VISA oder MasterCard), der Media Markt Geschenkkarte, der CashCard der Commerz Finanz oder über eine Finanzierung bezahlen.
---
Also Sofortüberweisung ist ja eigentlich ein No-Go http://www.heise.de/... da lob ich mir doch andere Shops wie Amazon die auch Lastschrift anbieten.
Kommentar ansehen
16.01.2012 17:02 Uhr von Antibus
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
habt Ihr von Denen was Anderes erwartet Preisabsprachen, Kampf gegen den Preisirsinn ... und dann doch wieder mitmachen, das ist auf deutsch gesagt ein sch....ßladen!
Kommentar ansehen
16.01.2012 17:45 Uhr von HansHose
 
+54 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find ja auch deren Argument so lustig - ´Online bestellen, noch am selben Tag im Laden abholen´ - was zur Hoelle bringt mir das?
Kommentar ansehen
16.01.2012 18:10 Uhr von scherzeking
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
schaut mal wieviel zoll der bildschirm hat xD
http://www.mediamarkt.de/...
Kommentar ansehen
16.01.2012 18:13 Uhr von kirkpatrik
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Egal. .
Kommentar ansehen
16.01.2012 18:16 Uhr von newschecker85
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
@das kleine krokodil: Wenn ein Online-Händler kein PayPal anbietet und auch kein "geprüfter-Händler"-Siegel hat, dann kaufe ich bei den garnicht erst, selbst wenn der Händler deutlich günstiger ist.

Ich bin ja nicht blöd, sollte mal ein Händler nicht liefern könnte kann ich mir über PayPal das Geld zurückholen, hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Und wenn der Online-Auftritt von MediaMarkt kein PayPal, Lastschrift oder auf Rechnung anbietet, ist es für mich garnicht erst wert, diese Seite aufzurufen.
Kommentar ansehen
16.01.2012 18:16 Uhr von Aggronaut
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
stümperhaft: technisch ganz weit von dem entfernt was machbar und möglich ist.
die suchfunktion ist katastrophal, die produktbeschreibung ein witz.
beschämend für solch einen grossen konzern.
Kommentar ansehen
16.01.2012 18:20 Uhr von kirkpatrik
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@scherzeking: GROSSES KINO!!!!!!!
Kommentar ansehen
16.01.2012 19:28 Uhr von sodaspace
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
scherzeking: Sichtb. Bildschirmdiagonal: 54,6 cm (231,5 Zoll)

haha
Kommentar ansehen
16.01.2012 19:31 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was: hat man sonst vom MM erwartet außer einer Enttäuschung.
Wer da was kauft, ohne vorher zu vergleichen, ist selbst schuld.
Von der fachlichen Kompetenz der Verkäufer mal ganz zu schweigen.
Kommentar ansehen
16.01.2012 19:47 Uhr von cantstopfapping
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
auf deren hp: fühle ich mich genauso unwohl wie im richtigen laden. nein danke!
Kommentar ansehen
16.01.2012 21:10 Uhr von sundiego
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Augenkrebs: Also wenn man zwischen dem Online Shop und hier Shortnews wechselt, kriegt man glatt Augenkrebs. Dieses penetrante rot, ahhh!! Da würd ich mich als Designer glatt schämen, das wirkt doch total überladen mit dieser fiesen Hintergrundfarbe.


@newschecker85
Man kanns auch übertreiben.. es ist kein Hinterhof Laden sondern doch schon ein BISSCHEN bekannt, wozu braucht Mediemarkt denn ein Trusted Logo oder "geprüfter Händler-Siegel"? :-D
Außerdem kannst es auch vor Ort abholen, wenn du bedenken haben solltest. Ich würde als Online Händler auch nicht mit Paypal zusammen arbeiten wollen, damit gibts doch nur Probleme.
Haben sich auch schon einige Händler beschwert in einigen Reportagen die ich gesehen habe, weil ihr Geld einbehalten wurde und sämtliche Dokumente angefordert wurden(bekannte Machenschaften von Paypal...) und dadurch konnten sie ihre Geschäfte nicht weiter abwickeln weil das Geld fehlt.. aber das nur mal am Rande.


@das kleine krokodil
Nur mal zur Info.. nahezu jeder seriöse Online Shop bietet Sofortüberweisung oder Giropay an.
Kann Mediamarkt doch nichts für wenn es da Datenschutzprobleme geben sollte?
Kommentar ansehen
16.01.2012 21:37 Uhr von Peter323
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
also: der Onlineshop iss dermaßen überladen und unübersichtlich, zudem kriegt man tatsächlich noch Augenkrebs vom Rot...

Wie sundiego schon sagt, man fühlt sich unwohl.

dann lieber Amazon oder mindfactory
Kommentar ansehen
16.01.2012 21:44 Uhr von newschecker85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sundiego: les mal genau durch was ich geschrieben hab. ich hab geschrieben das ich Online-Händler, die kein "geprüfter-Händler"-Siegel haben usw für mich nicht im Interesse sind, ich habe es verallgemeinert, nicht speziell auf MediaMarkt gemeint.

Zumal für mich als KÄUFER ist PayPal einfach die beste Zahlungsmethode, mir doch egal, ob manche Transaktionen bei PayPal da was schief geht und der Verkäufer sein Geld nicht bekommt, solange bei mir alles als Käufer glatt läuft bin ich zufrieden.

Außerdem ich bin ja nicht blöd, ich kenn die Reportagen wegen den Machenschaften von PayPal, sehs mal so das sind vielleicht 1% aller Transaktionen gerechnet, also äußerst gering. Wie groß ist da wohl die Wahrscheinlichkeit das ich da mal unter den 1% der Leute falle die Probleme mit PayPal haben?

Und was MediaMarkt angeht: ich würde da eh nicht einkaufen gehen, weil mir die Leute zu unsympathisch, nach meiner Ansicht auch unqualifiziert und nicht ausreichend Kompetenz in der Thematik der heutigen aktuellen Elektronik-Standards haben. Ich hab da nicht nur einmal schlechte Erfahrung gemacht.

Fazit: Da geh ich lieber zu ProMarkt, Saturn oder Euronics, da haben die Leute auch Ahnung von der Schematik.
Kommentar ansehen
16.01.2012 21:52 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ newschecker85: also ich sehs ähnlich wie du... ich schau eigentlich auch auf das trusted shops logo... ich mach nur kein paypal aber is ja auch wurscht.

allerdings würde ich auch nich zu saturn gehen, bzw ich gehe nur da hin wenn ich weiss was ich will... ich wurde da 2 mal dermaßen schlecht beraten (ich hab die sachen dann auch nicht gekauft) dass ich mir geschworen habe nie wieder dort zu kaufen.

meine eltern wurden dort auch schon beschissen bei nem 700 euro led tv... das ding is der letzte schrott... aber so passierts halt mit menschen die sich überzeugen lassen, dass es gute dinge sind die sie da kaufen
Kommentar ansehen
16.01.2012 21:55 Uhr von das kleine krokodil
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@sundiego: Naja anbieten können sie ja vieles, jedenfalls ist bei mir ein Dienstleister der solche massiven Datenschutz Probleme hatte unten durch.
Normalerweise gehört bei Seriösen Shops sowas wie Lastschrifft, Paypal, Kauf auf Rechnung (evtl. auch auf Dienstleister wie Paymorrow ausgelagert) einfach dazu. Das ein Seriöser shop normalerweise auch Zertifikate wie "Trusted Shops" hat ist eigentlich auch zu normal.

Aber ein Shop der Weder Kundenfreundliche Zahlungen anbietet (Paypal Käuferschutz, Lastschriftrückbuchung), noch Zertifikate hat ist für mich Völlig uninteressant. Vorallem da der Mediamarkt shop auch noch die Selben Preise wie Amazon hat (zumindest bei den Produkten die ich mir angeschaut habe), aber zusätzlich Versandkosten verlangt.

Der Shop scheint auch generell nur halb Fertig zu sein. Man sieht bei den Versandkosten auch einen "Versand mit FSK/USK 18 Prüfung" nur Gibt es keine Filme und Keine Spieler dort im Shop (mit Ausnahme des Xbox Bundles aber das hat USK 6) oder der Shop versteckt sie einfach zu gut vor mir und ich finde sie nur nicht.
Kommentar ansehen
16.01.2012 22:21 Uhr von cappie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TeKILLA100101: Nicht "überreden" mit "überzeugen" verwechseln !
Kommentar ansehen
16.01.2012 23:19 Uhr von freaked
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Media Markt: hat den Onlinetrend einfach völlig verschlafen. Ungefähr wie einst die ganzen Fotolaboren, die sind praktisch auch ausgestorben, weil sie nicht den Zug in Richtung Digital erkannten. Es gibt genug Onlineshops und wenn jetzt - im Jahr 2012 - Media Markt nachzieht, also locker 15 (!) Jahre zu spät, dann ist denen auch nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
16.01.2012 23:32 Uhr von Krabbenburger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
231,5 Zoll, für 149 Euro ist natürlich ein super Schnäpchen,wollte ich mir auch schon bestellen.Habe aber gerade noch festgestellt,daß er nicht in mein Wohnzimmer passt.Echt schade (ó_ò)
Kommentar ansehen
16.01.2012 23:49 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@cappie: was in dem fall einfach egal ist... die haben das ding nu da stehen und es ist einfach schrott....

die sind halt da hingefahren in der hoffnung nen tollen tv zu bekommen und haben nu den letzten dreck da stehen. überzeugt oder überredet is mir da echt egal, diese läden sind für uns seitdem absolut tabu und ich hoffe, dass immer mehr leute endlich begreifen was für drecksäcke das sind
Kommentar ansehen
17.01.2012 11:58 Uhr von Ingefisch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
niederschmetternder Start: Schlechter wäre es nicht gegangen!
Kommentar ansehen
17.01.2012 12:06 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Online-Shop ist gar nicht erreichbar stattdessen steht da ein "uups ...."
Zumindest wenn man den Reiter "onlineshop" auf der Mediamarktseite aufruft, wird man darauf verweisen im Laden einzukaufen. Das finde ich geil.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?