16.01.12 12:32 Uhr
 178
 

Trotz Krebserkrankung: Larry Hagman als "J.R." bei "Dallas"-Remake dabei

Im Oktober 2011 gab der Schauspieler Larry Hagman bekannt, dass er an Krebs erkrankt sei und sich behandeln lasse.

Der 80-Jährige wurde durch seine Rolle als "J.R." in der Fernsehserie "Dallas" bekannt, von der zurzeit ein Remake gedreht wird.

Hagman ist trotz seiner Erkrankung auch weiterhin bei diesen Dreharbeiten dabei: "Ich habe gestern drei Hauptszenen gedreht, es lief sehr gut, muss ich sagen. Ich hatte viel Spaß."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dallas, Remake, Krebserkrankung, Larry Hagman
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?