16.01.12 11:01 Uhr
 26.733
 

Mario Barth hat keine Ahnung: Schwere Blamage beim Thema "Dschungelcamp"

Mario Barth ist schwer in ein Fettnäpfchen getreten. Der Komiker wollte eigentlich über das "Dschungelcamp" herziehen, blamierte sich jedoch schwer.

Auf Facebook gab Barth folgende Aussage zum besten, "Geil: Dschungelcamp ist live? Sind gerade eingezogen und zur Werbung sieht man schon Bilder von einer Prüfung. Wie geht das. Ist doch live?!"

Die Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach stellten jedoch klar, dass nur ihre Moderation live sei. Alles andere seien Mitschnitte, besonders die Highlights des Vortages. Wenn etwas live gesendet wird, sei dies am "Live"-Logo zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Blamage, Mario Barth, Ich bin ein Star
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2012 11:20 Uhr von baddrig
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
oh fuck, wie peinlich!
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:21 Uhr von Titulowski
 
+111 | -10
 
ANZEIGEN
Eine echte Blamage, nichts über diese Asi-Show zu wissen...
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:21 Uhr von kingoftf
 
+41 | -10
 
ANZEIGEN
Ist nicht: unbedingt eine Wissenslücke, wenn man keine Ahnung vom Schummelcamp hat, eher ein Beweis von noch vorhandenem Resthirn.
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:25 Uhr von TeKILLA100101
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
wirklich? die gute sonja muss das wohl fürs rtl publikum erklären, dass zusammenschnitte vom VORTAG nicht live sind... grandios diese sendung
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:31 Uhr von SoN-GoZu
 
+23 | -11
 
ANZEIGEN
Blamage? Ich glaube nicht, dass es eine Blamage ist nichts über das Dschungelcamp zu wissen, vielmehr ist es blamabel etwas darüber zu wissen!
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:34 Uhr von Major_Sepp
 
+33 | -9
 
ANZEIGEN
Mario: Barth bewegt sich selbst auf ähnlich geistigem Niveau wie die Teilnehmer des Dschungel-Camps.

Und das alte Vorurteil er könnte gar nichts außer über seine Olle her zu ziehen, sehe ich hier vollumfänglich bestätigt.

Mario, bleibe bei deinen Leisten! Die Sprüche über deine Alte sind zwar ausgelutscht und totlangweilig, aber auf den Dschungel-Bashing-Move kann mangels Gehirnmasse nicht jeder aufspringen auch wenn es allzu verlockend erscheint.
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:40 Uhr von Jaecko
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Naja. Dass das ganze evtl. harte Ironie sein könnte... ach ne, kann ja nicht sein. Ist ja immer purer Ernst.

Ausserdem: Dass er sich mit dem Dschungelcamp scheinbar nicht auskennt zeigt doch, dass er einfach (genau wie ich) kein Interesse daran hat.
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:48 Uhr von derSchmu2.0
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Er vertraegts einfach nich, dass so ne Sendung mehr Quoten macht, als seine Zoten...
Allerdings, ob man nun was ueber die Sendung wissen muss/kann ist an dieser Stelle zweitrangig....die eigene Unkenntniss einer Sache ueber soziale Netzwerke zu verbreiten, im Glauben, dass man was zu sagen haette, nennt man Fails. In diesem Sinne ist das schon was blamabel, auch wenn diese Sache relativ schnell vergessen sein wird...
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:55 Uhr von WalterJoergLangbein
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Weeste.. weeeste: Dieser "Humorist" bestreitet ja bekanntlich ganze Abende mit "weeeste.. weeeste"...
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:56 Uhr von DerGaGGO
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
unnötig: News, die die Welt nicht braucht... à la Reissack in China!
Kommentar ansehen
16.01.2012 12:06 Uhr von WalterJoergLangbein
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Blamabel? Es ist natürlich NICHT blamabel, sich nicht in Sachen Dschungelcamp auszukennen. Aber wenn man keine Ahnung von einer Sache hat, sollte man schweigen und sich nicht zum Kritiker aufschwingen.
Kommentar ansehen
16.01.2012 12:20 Uhr von NapfKarl
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Mario Barth, war das nicht der mit dem Spruch auf seinem T-Shirt "Wenn man keine Ahnung hat, sollte man ..."?
Kommentar ansehen
16.01.2012 12:23 Uhr von Chuzpe87
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Dschungelcamp: Ist das nicht da, wo die Promis Nacht für Nacht in nem 5 Sterne Hotel verbringen?
Kommentar ansehen
16.01.2012 12:41 Uhr von jpanse
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@NapfKarl: Nein, dass ist Dieter Nuhr.

Und er hat vollkommen Recht mit seiner Aussage.
Kommentar ansehen
16.01.2012 12:57 Uhr von Feuerfaenger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ach ich liebe das Dschungel-Camp. Markige Sprüche, C-Promis oder Un-Promis am Rande des selbst gewählten Wahnsinns, ein Haufen Möpse und das gute Gefühl dem Trash-TV mal wieder eine Chance gegeben zu haben.
Niemand sollte das wirklich schauen, es bewegt sich außerhalb der nutzbaren Allgemeinbildung und verschwendet kostbare Lebenszeit.

Aber geil ist das trotzdem.......irgendwie.
Kommentar ansehen
16.01.2012 12:57 Uhr von Pritschikofski
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben: Wie tief muss man sinken um sich so lächerlich zu machen? Na ja auf jeden Fall hört sich die Erklärung von Frau Zietlow und Herrn Bach schwer nach Erklärungsnot aus.Das ist mal eine Sache wo ich drüber lachen kann.Es sollte noch mehr von diesen Shows geben weil dann haben wir wenigstens die Gewißheit das unser Bildungsnotstand hausgemacht ist.Schade das die Fernsehbosse so einen Mist produzieren lassen anstatt mal ein vernünftiges Fernsehprogramm auf die Reihe zu bekommen.
Kommentar ansehen
16.01.2012 13:00 Uhr von Bender-1729
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Vielleicht versteh ich hier ja grade was falsch, aber so wie ich das sehe, hat sich eher RTL blamiert und nicht Mario Barth.

Barth hat absolut recht! Die Show rühmt sich damit live zu senden und im "Kleingedruckten" muss man dann erst nachlesen, dass sich das nur auf gewisse Teile der Sendung bezieht. Typische Unterschichtenunterhaltung eben ...

Vor Dirk Bach habe ich sowieso jede Form von Respekt verloren seit er sich für diesen Schwachsinn hergibt. Früher war er mal ein echt großer in der deutschen Comedy Szene. Ich darf nur an "Lukas" oder "Die Dirk Bach Show" erinnern und heute? Heute sitzt er in lächerlichen Kostümchen im Dschungel und guckt dabei zu wie Z-Promis Tierhoden fressen. Herrlich ...
Kommentar ansehen
16.01.2012 13:26 Uhr von Feuerfaenger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bender-1729: Hey Bender,

das macht doch überhaupt keinen Sinn zwei Stunden lang schlafende ... was auch immer... zu senden (obwohl...na egal!). Natürlich gibt es einen Zusammenschnitt vom Tag und am Ende der Sendung wird Live zu den gerade aufgestandenen ... Dschungel-Opfern ... geschaltet um zu verkünden welche arme Sau in die Prüfung muss. Man darf einfach nix Ernst nehmen an der Sendung. Der Humor ist so Grenzwertig, dass man entweder darüber lachen muss oder die Sendung hasst.

P.S. Das Minus ist nicht von mir.
Kommentar ansehen
16.01.2012 13:44 Uhr von JensGibolde
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
was für ein riiiiiiiiiiiiiiiesen: fettnäpfchen!! ob er da jemals wieder rauskommt?? definitv eine news wert!
Kommentar ansehen
16.01.2012 14:44 Uhr von 1234321
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn ich das hier alles so lese bin ich richtig froh, seit 15 Jahren keine Privatsender in meiner Senderliste mehr zu haben.
Kommentar ansehen
16.01.2012 15:28 Uhr von sooma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch keine Blamage - ganz im Gegenteil!
Kommentar ansehen
16.01.2012 15:45 Uhr von Madam_Sprout
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der Glückliche.
Kommentar ansehen
16.01.2012 16:08 Uhr von Gimpor
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Meh. Niveauloser "Komiker" redet niveauloses Zeug über niveaulose Sendung.
Kommentar ansehen
16.01.2012 16:11 Uhr von Ottoman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
24 HOUR live bitte: Dschungelcamp, das beste dort ist die *** Micaela Schäfer:
„Ich habe gerne dreckigen Sex.“.

Die sollten die Sendung wirklich 24 Hour live Senden! im Netz oder Tv.

Die Leute dort sind lustig und peinlich dazu. macht spass zu sehen.

Micaela Schäfer, geile sau :-)
Kommentar ansehen
16.01.2012 17:18 Uhr von Diego85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Leute: die ständig sagen wie scheiße die Sendung ist, wie die einen verdummt und wie sehr sie das nicht interessiert (aber in allen News dazu posten) sind definitiv die, die zur Einschaltquote gehören.

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?