16.01.12 10:23 Uhr
 684
 

Die A 2 ist jetzt durchgehend vom Ruhrgebiet bis Berlin dreispurig

Eine der meist befahrenen Autobahnen Deutschland, die A 2, ist jetzt vom Ruhrgebiet bis zur Hauptstadt Berlin durchgehend dreispurig befahrbar.

Das letzte acht Kilometer lange Teilstück zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Hamm wurde jetzt dreispurig fertiggestellt.

Am Montag wird diese Strecke nun von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer für den Verkehr freigegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Berlin, Autobahn, Ruhrgebiet, A 3, Kamen
Quelle: www.westline.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2012 11:22 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Suuuuper: Ich verstehe die Begeisterung nicht?
Die A2 mag zwar "überall" nun dreispurig sein, aber zu welchem Preis? Immerhin wurden in vielen Abschnitten die Standspuren zu Fahrbahnen umfunktioniert. Das ist eine reduktion der Sicherheit. Wo soll man sich nun auch hinstellen, wenn man mal ein Problem hat? Man steht somit auf der rechten Fahrspur und die LKWs sehen das u.U. zu spät und es geschehen größere Unfälle.
Des weiteren gibt es durch die Verwendung der Standstreifen deutlich verkürztere oder garkeine Beschleunigungs-/Verzögerungsstreifen an Ab-/Zufahrten.
An diesen Stellen gelten zwar oftmals Geschwindigkeitsbegrenzungen von 80, 100 oder 120 km/h, die aber dennoch viel zu hoch sein können.

PS.: Wohne selber an der A2 zwischen Hannover und Braunschweig. Da ist so gut wie jeden Tag mindestens ein Problem vorhanden und es erfolgen Umleitungen über die B65.

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?